Last Minute DIY Ostergeschenke

Ostersonntag steht vor der Tür und ihr möchtet eure Liebsten noch überraschen? Schafft es aber nicht mehr etwas zu besorgen und könnt auch nichts mehr bestellen?! Da habe ich eine schnelle Lösung für euch!

Was ihr braucht?

Einen Stift, Papiertüten, ein Band und eine Schere.

1. Schneide in die Papiertüten Hasenohren.

2. Klappe sie noch nicht auf und versuche möglichst weit unten ein Gesicht aufzumalen.

3. Nun könnt ihr die Tüten befüllen. Ich habe meine mit Schokolade und selbstgebackenen Macarons. Solltet ihr keine Süßigkeiten Zuhause haben, könnt ihr eure Tüte auch mit einem schönen Spruch füllen oder einem Gutschein. Ihr könnt auch Eier bemalen und die Tüte damit füllen. 

4. Jetzt könnt ihr die Tüte zubinden, sodass die Ohren abstehen und die Tüte einem Osterhasen ähnelt.

Ich habe dieses Jahr besonders viele Tüten gebastelt. Auch wenn wir unsere Verwandten aufgrund von Corona nicht besuchen können, können wir doch immer noch eine Kleinigkeit vor die Tür stellen, damit niemand alleine ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.