Staycation: Tipps für einen erholsamen Urlaub zu Hause!

Auch wenn eure Reise abgesagt wurde oder ihr lieber Zuhause bleibt, ist euer Urlaub noch lange nicht abgeblasen!

Ob im Garten, auf Balkonien, in der Natur oder sogar in den eigenen vier Wänden lassen sich die freien Tage genauso gut genießen!

Nutzt die Chance und macht das Beste aus dem Sommer 2020! Lernt eure eigene Stadt besser kennen, bringt euer Zuhause wieder auf Vordermann, lernt neue Rezepte oder DIY Projekte oder legt euch einfach nur in die Sonne!

Für euch habe ich die besten Tipps zusammengefasst!

Eine #staycation sollte wie ein Urlaub geplant werden! Ansonsten verfallt ihr direkt in euren Alltäglichen Rhythmus und gönnt euch keine Auszeit!

City trip at home

Habt ihr in eurer eignen Heimatstadt schon mal eine Stadtführung gemacht? Kennt ihr schon alle Ecken? Ich muss gestehen, dass ich in Köln wenige Viertel kenne. Lernt eure Stadt mit dem Fahrrad oder zu Fuß kennen. Fahrt in die Gegenden, wo ihr noch nicht gewesen seid und besucht neue Restaurants und Cafes.

Nature Lover

In eurer näheren Umgebung befindet sich bestimmt ein See oder ein Wald. Fahrt an die frische Natur und genießt einen sonnigen Tag bei einem Picknick oder mit einem unterhaltsamen Buch oder Podcast.

Holiday at home

Gestaltet euch doch ein Mottozimmer! Wir haben uns den Online-Shop 4Murs.de rausgesucht und konnten direkt nach Themen, wie z.B. Tropical Mood oder Arty Life, shoppen. So fiel es uns gar nicht schwer schnell ein paar Möbel und Deko Artikel für unser Boho Beach Zimmer zu finden.

In unserem gemütlichen Bambussessel habe ich schon einige Bücher gelesen.

Aber ihr könnt natürlich auch euren Garten umgestalten! Ich habe mir eine gemütliche Liegeecke mit Kerzen und Lichterketten aufgebaut. In unserer Hängematte liege ich abends oft gerne mit einem Glas Wein und unseren Hunden.

Mittlerweile habe ich auch schon einige DIY Projekte getestet wie z.B. meine selbstgebaute Holzleiter, die wir als „Kräutergarten“ verwendet haben.

Egal ob ihr allein oder zu mehreren Zuhause wohnt, freuen sich euere Freunde und euer Familie bestimmt über einen Brunch oder eine Einladung zum Abendessen! Probiert doch neue Rezepte aus oder verbessert eure Kochkünste!

Seht die Zeit Zuhause einfach positiv und macht das beste draus! Eure Reisebudget fürs nächste Jahr ist sehr wahrscheinlich größer, da Urlaub Zuhause doch meistens preiswerter ist. Ihr braucht euch keine Sorgen zu machen einen Flieger oder Bahn zu verpassen. Aber am allerschönsten ist doch, dass ihr euch einfach mal Zeit nehmen könnt für die Dinge, die ihr sonst nicht gemacht habt.

Lasst mich in den Kommentaren wissen, wie ihr bisher die Zeit für euch genutzt habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.