Ecolignum Scala – ein Bett für die ganze Familie

Familienbett, Scala, ECOLIGNUM, Fasten Ur Seatbelts

Zu Hause: rund die Hälfte des Lebens verbringt man hier. Vor allem in den vergangenen Jahren war man oftmals tagelang in den eigenen 4 Wänden eingesperrt, ohne sie zu verlassen. Ob Homeoffice oder Quarantäne, eines wurde klar: ein zu Hause ist mehr als nur ein Raum. Dies fängt im Eingangsbereich an, zieht sich durch die Küche, das Wohnzimmer und vor allem ins Schlafzimmer. Im Bett ruht man sich vom Alltag aus, verbringt Zeit mit dem/der Partner*in und verarbeitet im Schlaf das Erlebte. Umso wichtiger ist es, dass man sich wohl und geborgen fühlt.

Hier kommt das Familienbett SCALA des Herstellers Ecolignum ins Spiel. Das zeitlose und naturbelassene Design des Massivholzbettrahmens sorgt für ein gemütliches Ambiente in jedem Schlafzimmer.

SCALA – zu Hause ist es am schönsten

Ein Traum aus Holz! Das natürliche Flair des Eichenholzes ist eine wunderbare Grundlage für ein gemütliches Schlafzimmer. Der robuste Bettrahmen verträgt sich gut mit weiteren Holzelementen wie etwa Bilderrahmen im skandinavischen Wohnstil. Besonders harmonisch lassen sich weitere Naturmaterialien wie Leinen und Baumwolle kombinieren. Bei der Farbwahl bietet sich Beige sehr gut an, da es einen warmen und erdenden Stil hat. Durchschnittlich 219.000 Stunden verbringt man schlafend im Bett, umso wichtiger ist es, sich im trauten Heim wohlzufühlen.

240 x 200 cm, mehr muss man dazu gar nicht sagen. Zu zweit hat man genug Platz zum Lesen, Kuscheln und für alles, was man sonst so im Bett macht. Aber auch für den kleinen Besuch, der nachts gerne in den elterlichen Armen einschläft, ist genug Platz. Falls der hauseigene Vierbeiner gerne das Fußende einnimmt, so findet sich auch für diesen ein kuscheliges Plätzchen.

Familienbett, Scala, ECOLIGNUM, Fasten Ur Seatbelts

Ecolignum – gekommen, um zu bleiben

Wenn Ecolignum für etwas steht, dann für Langlebigkeit. Die Welt befindet sich in einem andauernden, nicht stoppenden Wandel. Alles muss schneller, besser und befriedigender sein. Dabei wird auf eines vergessen: Qualität. Daher hat sich Ecolignum zur Aufgabe gemacht, einen Ruhepol zu schaffen. Ein Ort, an dem man mit der Natur im Einklang sein kann, an dem man zur Ruhe kommt und sich auf das Wichtige besinnt.

Fairness ist in den Augen der Marke ein ausschlaggebender Faktor. Das Bett besteht ausschließlich aus Holt, welches in europäischen, nachhaltig bewirtschafteten Anbaugebieten wächst. 79 Jahre wächst der Baum, bis er gefällt wird, um 12 Monate zu ruhen. In aufwendiger Handarbeit wird jede Holzplatte kontrolliert.

Nachhaltig in die Zukunft

Ecolignum will auch etwas zurückgeben. Mit jedem verkauften Familienbett wird ein Teil der Einnahmen an wohltätige Vereine, Organisationen und Schulen gespendet. Diese kümmern sich beispielweise mit dem Einpflanzen von jungen Bäumen um das Bestehen der Wälder in Deutschland. Andererseits hilft der Möbelhersteller seit 2016 auch jenen, die es nicht so leicht haben. Als Mitglied der SOS-Kinderdörfer, der Organisation «Safe the Children Deutschland e. V.» und der «Kindernothilfe e. V.» wird Kindern in der Region geholfen. Ein Grund mehr, in seinem eigenen «SCALA» gut zu schlafen.

Mit dem Projekt „Second Life“ setzt die Marke verstärkt auf Nachhaltigkeit. Auslaufenden Modellen, Retour- und B-Waren wird neues Leben eingehaucht, denn sie sind besonders günstig erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.