Blue Palace Crete, A Luxury Collection Resort & Spa

Kreta hat in den vergangenen Jahren einige tolle moderne und luxuriöse Hotelanlagen entwickelt. Wer bei Kreta an die klassischen Pauschalreisen denkt, ist nicht mehr auf dem Laufenden! Das Blue Palace Crete, A Luxury Collection Resort & Spa, ist eine Fahrstunden vom dem Flughafen Heraklion entfernt. Es befindet sich an der wunderschönen Nordküste Kretas in Elounda.

Blue Palace Crete, A Luxury Collection Resort & Spa,

Sobald das Hotel in Sichtweite kommt, fällt das besondere Design des kuppelförmigen Gebäudes direkt ins Auge.

In der großzügigen Lobby ist man direkt im Urlaub angekommen und wird herzlichst empfangen! Kaum ist man eingecheckt, hat man auch schon die Hoteleigene App auf dem Smartphone. Sie ermöglicht einem Reservierungen zu tätigen oder aber auch die Restaurantkarten zu lesen.

Das am Berghang gelegene Resort ist alles andere als ein Hotelbunker! Trotz der Größe haben wir uns immer ungestört und wohl gefühlt! Durch die besondere Architektur gibt es überall Ruhe-Oasen, die zum Verweilen einladen.

Island Suite

Die Auswahl der Zimmer ist groß, hier werden Paare, allein Reisende und Familien einen schönen Urlaub verbringen. Es gibt Standardzimmer, Familienzimmer, verschiedene Suiten und Bungalows. Jeder Gast hat seinen eigenen Rückzugsbereich. Die Bungalows sind sehr einladend, liebevoll und gemütlich eingerichtet. Diese sind alle zum Meer hin ausgerichtet, das verspricht eine wunderschöne Aussicht. Einige haben einen eigenen Pool. Hier kann der Tag entspannt zu Ende gehen und der magische Sonnenuntergang bewundert werden.

Auch in der großräumigen Island Suite ist ein beheizter Pool vorhanden. Für die gute Laune Musik sorgt die moderne Musikbox von Bank & Olufsen, die in jeden Raum mitgenommen werden kann. Im geräumigen Badezimmer mit eigenem Ausgang zur Terrasse kommt sich auch keiner in die Quere! Egal ob 2,3 oder 4 Personen! Wir haben unser Zimmer nur zum Essen und für etwas Zeit am Strand verlassen, da es uns so gut gefallen hat! Generell hatten wir nie das Bedürfnis die Hotelanlage zu verlassen und normalerweise erkunden wir immer gerne die Umgebung.

Durch die Buchung einer Suite im kann man viele exklusive Vorzüge genießen, zum Beispiel ein entspanntes à la Carte Frühstück im Restaurant Anthos mit Blick auf die Insel Spinalonga.

Time to swim & relax

Für die Liebhaber von größeren Pools sind drei Außenpools vorhanden. Zwei sind mit Süßwasser und einer ist mit Meerwasser befüllt, in den kälteren Monaten werden diese beheizt. Im Spa-Bereich befindet sich ein beheiztes Hallenbad und zwei Außenpools für Kinder.
Der Hauptpool liegt direkt am Strand und ist besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Der hoteleigene Strand mit gemütlichen Liegen und Sonnenschirmen lässt keine Wüsche offen! Man kann sogar von seiner Liege aus Drinks und Essen bestellen. Das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen ein. Anschließend kann beim Ausruhen die fantastische Sicht auf das Meer und die Spinalonga-Insel genossen werden. Es besteht auch immer die Möglichkeit die Insel mit einem Boot zu besichtigen.

Kulinarisches Vergnügen

Auch hier wird einem so schnell nicht langweilig und jeder kommt auf seinen Geschmack! Mehrere individuelle Restaurants mit großartigen Köstlichkeiten verschönern den Gästen den Abend. Wir haben das griechische Restaurant „Anthos“ besucht und mein persönliches Highlight war die „Blue Door“ Taverne direkt am Meer.

Blue Door Traverne

Blue Door war einst ein altes Fischerhaus und heute werden dort typisch frische griechische Gerichte direkt aus dem Meer auf Ihren Teller serviert. Das griechische Gericht Moussaka muss man probiert haben!

Restaurant Anthos

Aber auch im Restaurant Anthos kann man sich zum Frühstück und Abendessen verwöhnen lassen! Mit dem Panoramalift ist auch die Anfahrt etwas ganz Besonderes! Im Restaurant angekommen wird man erstmal von der Aussicht auf den Kräutergarten und das Meer überwältigt. Auch hier werden griechische Klassiker serviert sowie eine eigene Kreation von modernen Gerichten. Probieren lohnt sich!

Freizeit

Das Hotel bietet exklusive Bootsfahrten auf luxuriösen Yachten an. Die Gegend vom Wasser aus zu erkunden, ist immer ein Erlebnis. Weiterhin besteht die Möglichkeit zu Surfen, Segeln oder Wasserski zu fahren. Für jeden ist etwas dabei.

Direkt in der Nähe vom Strand liegt die Wellness-Oase. Hier können neue Energien gesammelt werden.
Unser Favorit ist der nahgelegene „Spielbereich“ für Erwachsene mit einer Tischtennisplatte oder aber auch einer Air-Hockey Platte.
Für die Kinder gibt einen Kidsclub, dort können diese gemeinsam basteln, spielen und Spaß haben.


Egal ob zu zweit oder als Familie, eine Reise ins Blue Palace Resort auf Kreta, lohnt sich immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.