Tag: Vilnius

RIGA CITY GUIDE: WHERE TO EAT, DRINK SHOP AND STAY

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

Are you craving to experience something much different than those typical travel destinations in Europe like Paris or London? Then I recommend you to visit the Baltic cities, which I assure are not one of those that are overflowing with people. Just recently, I was in the diverse capital of Latvia and enjoyed my time endlessly in that beautiful and serene city.

Travel & Accommodation in Riga

Not only is Riga a goldmine for travel enthusiasts but a good flight booking became a cherry on top for me. Ryanair and airBaltic can fly you from almost all German airports to the Capital of Culture. We flew from Dusseldorf with airBaltic to Riga and, fortunately, I got an upgrade to the business class. After the delicious meals and many drinks, I did not want to leave the plane.

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

From the airport, we took an UBER to the hotel. It usually costs around 13 € -15 € for a 15-20 minute drive; the bus can take around 30 minutes.

In Riga, live the luxurious life of your dreams and don’t worry at all about your wallet. We chose the Radisson Blu Latvija for our stay because it was very close to the Old Town and you do not need a car for a short trip. Radisson Blu is, of course, the perfect choice if you are looking for a gorgeous view over the whole city once on their upper floor.

What to do?

  • Begin your city trip with a delicious coffee in the park around the “Basteiberg.” This park is just one of the countless beautiful parks in Riga. It is worthwhile to stay a little longer and to enjoy nature and the environment.
  • Not far from here is, of course, the well-known – Old Town. The beauty of it is that you can hardly ever feel lost once you are in it. Just take some side road and immerse yourself in the small streets with the historic houses. The lanes also by chance took us to the well-known blue house, also known as restaurant “1221”. It is not only picture perfect but also wonderful for a wine on the roof terrace. This spot is known by only a few. The wine tastes heavenly.Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts
  • The central market is always recommended by many so, naturally, we did go there. I also got a classic pastry for myself. However, in my opinion, it is not a “must see.”
  • If you want to see Riga from above, you should drive to St. Peter’s Church for just 9 €. You can see the city from a 360-degree angle, and the best part is that it is not crowded at all. For motivation, I previously treated myself to the Bremen Town Musicians and Aperol 🙂 Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts
  • Another reason why Riga is breathtaking is that, in the evening light, the houses of the Blackheads on the Town Hall Square look even more beautiful and are definitely must see.
  • Stroll along Albert Street. Here you will find architectural masterpieces.Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts
  • The Birth Cathedral, with its golden roof, is worth a look and not far from the city center.

Restaurant Recommendations

The selection of exquisite restaurants is gigantic in Riga. I particularly liked that you can eat very stylish and inexpensive meals here, and they are all so modern and unusual.

On our first evening, we ended up in the St. Peter’s restaurant, which impressed me, on the spot, with its open kitchen, right as we entered. I still dream of the chocolate caramel dessert that I ate there.

Traditional and exclusive cuisine is served in the restaurant “Entresol.” The design of the dishes amazed me, almost immediately, and also the taste blew me away. Not only is the food impressive here, but also the great service. You feel right at home and welcome.

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

Bonus Tip

Fly to Riga during the restaurant week. All restaurants offer a “get to know” menu between 15 € and 20 €. It is well worth it & so much fun! The dates can be found on the website of the city of Riga.

Let me know if you liked my tips and when are you planning to come to Riga!

GER

Ihr möchtet mal etwas anderes erleben, als immer nur zu den typischen Reisezielen in Europa wie Paris oder London? Dann empfehle ich euch die nicht überlaufenden baltischen Städte zu besuchen! Erst vor kurzem war ich in der vielfältigen Hauptstadt von Lettland und habe die Zeit in der wunderschönen und vor allem nicht überlaufenden Stadt sehr genossen!

Anreise & Unterkunft in Riga

Riga ist nicht nur vor Ort schon ein kleines Schnäppchen, sondern auch bei der Flugbuchung! Ryanair und die Airline AirBaltic fliegt euch von fast allen deutschen Flughäfen in die Kulturhauptstadt! Wir sind von Düsseldorf aus mit AirBaltic nach Riga geflogen und glücklicherweise habe ich ein Upgrade in die Business Class bekommen. Nach den köstlichen Mahlzeiten und vielen Getränken, wollte ich den Flieger schon gar nicht mehr verlassen!

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

Vom Flughafen haben wir ein UBER zum Hotel genommen. Es kostet in der Regel 13€-15€ für die 15-20 Minuten Fahrt. Der Bus braucht in der Regel 30 Minuten.

In Riga könnt ihr luxuriös wohnen und müsst euch keine großen Sorgen um euren Geldbeutel machen! Wir haben uns für das Radisson Blu Latvija entschieden, das es sehr nah an der Altstadt liegt und man für einen Kurztrip kein Auto benötigt. Hauptkriterium ist für das Radisson Blu ist natürlich der Ausblick über die ganze Stadt vom obersten Stockwerk.

Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts

What to do?

  • Beginnt euren Städtetrip mit einem genüsslichem Kaffee im Park um den “Basteiberg“. Dieser Park ist nur einer der unzähligen wunderschönen Parkanlagen in Riga! Es lohnt sich hier etwas länger zu verweilen und die Natur und die Umgebung zu genießen!Riga City Guide, Fasten Ur Seatbelts
  • Nicht weit von hier ist natürlich die bekannte Altstadt! Das Schöne an ihr ist, dass ihr euch kaum verlaufen könnt! Nehmt einfach irgendeine Seitenstraße und verirrt euch in den kleinen Gassen mit den historischen Häusern. Uns haben die Gassen ganz zufällig zu dem bekannten blauen Haus, auch als Restaurant „1221“, geführt. Es lohnt sich nicht nur für ein Foto, sondern auch für einen Wein auf der Dachterrasse! Dieser Spot ist auch nur wenigen bekannt! Der Wein schmeckt himmlisch!
  • Der Zentralmarkt wird von vielen immer empfohlen. Wir waren auch vor Ort und ich habe mir ein klassisches Gebäck geholt. Allerdings ist es meiner Meinung nach kein „Must See“!
  • Wer Riga von oben sehen möchte, sollte für 9€ auf die St. Petri Kirche fahren! Ihr könnt die Stadt aus einem 360 Grad Winkel begutachten und es ist auch nicht überfüllt! Zur Motivation habe ich mir vorher bei den Bremer Stadtmusikanten einen Aperol gegönnt. 🙂
  • Im Abendlicht sehen die Schwarzhäupterhäuser auf dem Rathausplatz noch viel schöner aus!
  • Spaziert auf der Albert Straße entlang! Hier findet ihr architektonische Meisterwerke!
  • Auch die Geburtskathedrale mit ihrem goldenen Dach ist ein Anblick wert und nicht weit von der Innenstadt!

Restaurant Recommendations

Die Auswahl an individuellen Restaurants ist gigantisch in Riga! Besonders gefallen hat mir, dass man preiswert sehr stilvoll essen kann und sie alle so modern und ausgefallen sind!

An unserem ersten Abend hat es uns ins St. Petrus Restaurant verschlagen, dass schon beim Eintritt in das Restaurant mit einer offenen Küche imponiert! Von dem Schoko Karamell Nachtisch träume ich immer noch!

Traditionelle und eine exklusive Küche bekommt ihr im Restaurant „Entresol“. Die Gestaltung der Gerichte hat mich sofort begeistert und auch der Geschmack hat mich umgehauen!  Aber nicht nur das Essen kann sich sehen lassen, sondern auch die tolle Bedienung! Man fühlt sich direkt wohl und willkommen!

 Tipp

Fliegt nach Riga während der Restaurantwoche! Alle Restaurants bieten ein Kennenlern-Menü zwischen 15€ und 20€ an. Lohnt sich auf jeden Fall & macht richtig Spaß!  Die Termine findet ihr auf der Website von der Stadt Riga.

Lasst mich wissen, ob euch meine Tipps gefallen haben und wann es für euch nach Riga geht!

Things to do in Vilnius

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

Riga itinerary : Best things to do in Riga

·      Tour around Old Town

·      Explore the churches

·      See Vilnius from above

·      Make a wish

·      Eat until you explode

·      Visit the local markets

·      Feel like a princess

·      Live in the heart of Vilnius

It’s time that you experience something absolutely new and fresh and finally, travel to Vilnius! I bet over half of my readers have not been to Riga, Tallinn or Vilnius. The Baltic States are hands down the trendiest cities. All three of them are characterized by alluring churches, beautiful streets and hip restaurants. Riga is so compact that you can easily explore it within 48 hours. Here are my picks for two great days in Vilnius:

  • Tour around Old Town

If you want to explore the Old Town, you should start at the city hall. From here you can consider whether you want to turn left or right in the side lanes.

Everywhere you will find quaint and modern cafes, restaurants and cool shops. You will not get lost here and so, just let your gut feeling guide you.

  • Explore the churches

You cannot miss the countless churches in the Old Town. Just a minute away from the Town Hall Square you will find the sweet pastel-colored St. Casimir’s Church. The imposing gothic church of St. Anne is close to the city forest. But these are only 2 of 28 churches in the Old Town.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • See Vilnius from Above

As far as I am concerned I find watching things from above quite charming and beautiful. In Vilnius, I was a little disappointed though as we had laboriously climbed up the bell tower of the Cathedral of Vilnius just to discover that the windows were covered with nets.

Nevertheless, the view is still gorgeous, but it is difficult to get a nice picture of it without having the net in between. Instead, I would rather visit Gediminas Castle and enjoy the free view. The climb takes about 10 minutes. Currently, however, there are construction sites on the platform so, you cannot view every corner of the city from the best angle.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Make a Wish

Within walking distance of Gediminas Castle is the Stanislaus Cathedral and the cobblestone “Stebuklas”. Stebuklas stands for a miracle. If you want a miracle to happen, you need to stand on the stone, make a wish, and turn 360 degrees. This wish will come true! Directly from here, you will reach the shopping street “Gedimino Street”.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Eat Until you Explode

Between a large number of modern and stylish restaurants, it became quite a challenge for us to choose a restaurant for our first night in Lithuania. After we decided where to go, we made our first food stop at the restaurant, Ertlio Namas.

The concept of the restaurant is to cook traditional Lithuanian dishes in a contemporary way and to present them with a little history lesson. We had the 6-course menu and absolutely loved it especially with the accompanying wine. It was a dream! The inconspicuous townhouse in the Old Town is very cozy inside and invites you to a relaxed evening.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Visit the Local Markets

Make sure that you visit these local markets to have a complete and fulfilling experience in Vilnius:

Hales Turgus

The market “Hales Turgus” offers a wide selection of fruits, vegetables, meat, fish and other foods at reasonable prices. There are also many restaurants serving fresh food.

Downtown Food Hall & Cinema Deli

A modern alternative is the market “Downtown Food Hall & Cinema Deli”. The trendy        market offers all sorts of kitchens with a central bar under one roof.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Feel like a princess

A true dream for women is the Love Story Café in the Old Town. The pink decor and refreshing drinks invite you for a wonderful brunch or afternoon. At the same time, jewelery is being made in the café so, you cannot only have breakfast, try the delicious cakes and chat here but also go for shopping.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Live in the heart of Vilnius

In Vilnius I had the opportunity to test two different Radisson Blu hotels and these are my experiences in both of them:

Radisson Blu Astorja

The 5-star hotel is located in the middle of the wonderful Old Town. From here you can reach every tourist attraction on foot. There are many great restaurants, bars and shops in the immediate vicinity.

I particularly liked that breakfast buffet and the breakfast area with a direct view of the pastel-colored St. Casimir church. In the morning, in the French restaurant “Astorija Brasserie” you not only enjoy the delicious breakfast but also a wonderful lunch and dinner during the day.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

Radisson Blu Hotel Lietuva

Approximately a 10-minute walk from the shopping street in Vilnius is the 4-star Radisson Blu Hotel Lietuva. The modern hotel allows a great view of the whole city. You can either enjoy this view privately in the room or in the Skybar on the top floor.

Being directly above the river, it invites its guests for an energizing and refreshing jogging session. Right next to the hotel is a Vapiano and a shopping center.

Both hotels have spacious and clean rooms that invite only to a city trip to Vilnius.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

GER

Macht doch mal etwas Neues und reist nach Vilnius! Ich wette das über die Hälfte meiner Leser noch nicht in Riga, Tallinn oder Vilnius war! Dabei sind die baltischen Staaten die absoluten Trendstädte! Alle 3 Städte sind geprägt von wundervollen Kirchen, prachtvollen Gassen und hippen Restaurants. Riga ist so kompakt, dass ihr es kinderleicht innerhalb von 48 Stunden erkunden könnt. Hier ist meine Auswahl für zwei großartige Tage in Vilnius!

  • Tour around Old Town

Wenn ihr die Altstadt erkunden wollt, solltet ihr am Rathaus loslegen. Von hier aus könnt ihr euch überlegen, ob ihr links oder recht in die Seitengassen abbiegen möchtet. Überall findet ihr urige sowie moderne Cafés, Restaurants und coole Shops. Ihr könnt euch auf keinen Fall verlaufen und solltet euch einfach von eurem Bauchgefühl führen lassen!

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Explore the churches

Die unzähligen Kirchen in der Altstadt könnt ihr gar nicht verpassen. Nur eine Minute entfernt von dem Rathausplatz findet ihr die süße pastellfarbene St. Kasimir-Kirche. Die imposante, gotische Kirche St. Anne ist in der Nähe vom Stadtwald nicht zu übersehen!  Dies sind aber auch nur 2 von 28 Kirchen in der Altstadt.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • See Vilnius from above

Fast jeden Ort schaue ich mir am liebsten von oben an! In Vilnius war ich etwas enttäuscht, als wir mühevoll den Glockenturm der Kathedrale von Vilnius hochgeklettert sind und festgestellt haben, dass die Fenster mit Netzen bespannt sind. Trotzdem ist der Blick nicht schlicht! Allerdings ist es schwierig ein schönes Bild ohne Netz zu bekommen.

Da würde ich eher Gediminas Castle besuchen und den kostenlosen Blick genießen! Der Aufstieg dauert ungefähr 10 Minuten. Momentan sind jedoch Baustellen auf der Plattform, dass man nicht jeden Winkel der Stadt aus der besten Perspektive sichten kann.

  • Make a wish

Nur wenige Gehminuten von Gediminas Castle befindet sich die Kathedrale Stanislaus und der Pflasterstein „Stebuklas“. Stebuklas heißt das Wunder. Wenn ihr wollt, dass ein Wunder geschieht, müsst ihr euch auf den Stein stellen, etwas wünschen und euch um 360 Grad drehen. Dieser Wunsch geht in Erfüllung!

Direkt von hier gelangt ihr zur Einkaufsstraße „Gedimino Street“.

  • Eat until you explode

Bei der Anzahl von modernen und stylishen Restaurants fiel es uns gar nicht so einfach eine Auswahl für unseren ersten Abend in Litauen zu finden. Es hat uns dann in das Restaurant, Ertlio Namas, verschlagen. Das Konzept des Restaurants ist es traditionelle litauische Gerichte zeitgemäß zu kochen und mit Erklärung zur Geschichte zu präsentieren. Wir hatten das 6 Gänge Menü und waren begeistert! Vor allem von der Weinbegleitung! Ein Traum! Das unscheinbare Stadthaus in der Altstadt ist von innen sehr gemütlich eingerichtet und lädt zu einem entspannten Abend ein!

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Visit the local markets

Hales Turgus

Der Markt „Hales Turgus“ bietet eine große Auswahl an Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und anderen Lebensmitteln zu günstigen Preisen. Es gibt auch viele Restaurants, die frische Gerichte servieren!

Downtown Food Hall & Kino Deli

Eine moderne Alternative ist der Markt „Downtown Food Hall & Kino Deli“. Der trendige Markt bietet alle möglichen Küchen mit einer zentralen Bar unter einem Dach an!

  • Feel like a princess

Ein wahrer Traum für Frauen ist das Love Story Café in der Altstadt! Die rosafarbene Einrichtung und die individuellen Drinks laden zu einem wundervollen Brunch oder Nachmittag ein! In dem Café wird zeitgleich auch noch Schmuck hergestellt! Ihr könnt also nicht nur frühstücken, die leckeren Torten probieren und quatschen, sondern auch shoppen!

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

  • Live in the heart of Vilnius

In Vilnius hatte ich die Gelegenheit zwei unterschiedliche Radisson Blu Hotels zu testen.

Radisson Blu Astorja

Das 5 Sterne Hotel liegt inmitten der wundervollen Altstadt! Von hier aus könnt ihr jede Sehenswürdigkeit zu Fuß erreichen. Zahlreiche tolle Restaurants, Bars und Geschäfte liegen in der direkten Nachbarschaft. Besonders gefallen hat mir, dass Frühstücksbuffet und der Frühstücksbereich mit direktem Blick auf die pastellfarbene St. Kasimir-Kirche. In dem französischen Restaurant „Astorija Brasserie“  genießt ihr morgens nicht nur das leckere Frühstück, sondern tagsüber auch ein wunderbares Mittags- und Abendessen.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania

Radisson Blu Hotel Lietuva

Ca. 10 Gehminuten von der Einkaufsstraße in Vilnius befindet sich das 4 Sterne Radisson Blu Hotel Lietuva. Das modern gestaltete Hotel ermöglicht einen tollen Blick über die ganze Stadt. Man kann diesen Blick entweder privat im Zimmer genießen oder in der Skybar im obersten Stockwerk. Die direkte Lage am Fluss lädt zu einer Joggingrunde ein! Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Vapiano und ein Shoppingcenter.

Beide Hotels verfügen über geräumige und saubere Zimmer, die nur zu einem Städtetrip nach Vilnius einladen.

Vilnius, Fasten Ur Seatbelts, Lithuania