Tag: Workout

Vorbereitung für den Mannheimer Frauenlauf

Fitness, Running, GoGirl, Mannheimer Frauenlauf

Nachdem es nun endlich wärmer wird, möchte ich die Zeit wieder nutzen, um mein Workout nach draußen zu verlagern. Ich mag es, wenn ich beim Joggen meine Lieblingsmusik hören kann. Danach fühle ich mich nicht nur ausgepowert, sondern auch frei von jeglichen Gedanken, die mich bis dato beschäftigt haben. Ganz nebenbei erhalte ich noch frische Luft und Sonnenschein – gut für die Psyche, die ja im Winter doch ein wenig zurückstecken muss.

Fitness, Running, GoGirl, Mannheimer Frauenlauf

Da ich viel unterwegs bin kommt es leider häufig vor, dass ich genau in den unpassendsten Momenten auf Toilette muss. Egal ob auf Reisen oder beim Joggen – wer kennt das nicht? Man befindet sich irgendwo im Nirgendwo oder aber in der Nähe von öffentlichen Toiletten, die man nicht genauer betrachten möchte, geschweige denn benutzen. Entweder man verkneift es sich bis man zu Hause ist, oder wenn es gar nicht mehr anders geht, pinkelt man im Sitzen und hofft, dass man sich nicht aus Versehen vollmacht… Das alles gehört ab sofort der Vergangenheit an, denn heute habe ich den ultimativen Tipp für euch: GoGirl!

Ihr fragt euch sicherlich, was das ist. GoGirl ist eine Urinierhilfe für Frauen, mit der man sauber, diskret und hygienisch auch Outdoor urinieren kann. Dazu benötigt ihr lediglich dieses kleine, aus medizinisch zugelassenem Silikonteil. Damit könnt ihr ganz einfach im Stehen pinkeln. Hose aufmachen, eng anlegen und los geht’s! 😉

Fitness, Running, GoGirl, Mannheimer Frauenlauf

Da es ziemlich klein ist, könnt ihr es überall mit hinnehmen, ohne dass es auffällt. Es befindet sich in einem kleinen Plastik-Röllchen, in das man es nach der Benutzung zusammengerollt auch wieder stecken kann. Es handelt sich hierbei um kein Einwegprodukt und ist daher umweltfreundlich, das heißt, ihr könnt es beliebig oft Nutzen ohne zusätzlichen Müll!

Demnächst besuche ich den Engelhorn Sports Frauenlauf in Mannheim, der am 30. Juni mittlerweile schon zum vierten Mal stattfindet. Pünktlich zum Feierabend um 18 Uhr läutet er das Wochenende ein. Vom Hans-Reschke-Ufer aus geht es 6 km durch den Luisenpark. Neben der obligatorischen großen Siegerehrung findet abwechslungsreiches Programm auch für die Gäste statt. Diverse Cateringstände, Mitmach-Angebote, Workshops sowie Live-Musik, laden euch zum Verweilen ein und garantieren eine Menge Spaß. Für die ganz Kleinen gibt es eine Kinderbetreuung (begrenzte Anzahl!) und auch die Männer erwartet eine „Wartezone“. Lasst euch dieses Event nicht entgehen!