Tag: Food

The 5 best restaurants in Tel Aviv

Tel Aviv, Restaurant, Israel, Fasten Ur Seatbelts

Bei einer Reise nach Tel Aviv denkst Du vielleicht zuerst an Kultur, Sehenswürdigkeiten und Geschichte. Das stimmt auch, aber nach meiner Rückkehr aus Israel denke ich vor allem an die freundlichen Menschen, ihre offene Gastfreundschaft und vor allem das ausgezeichnete Essen, das ich in Tel Aviv genießen durfte.

On a trip to Tel Aviv, you may think of culture, sights, and history. This is true, but after my return from Israel, I also think of the friendly people, their open hospitality, and above all, the excellent food I could enjoy in Tel Aviv.

Der erste Tag begann mit dem besten Frühstück in ganz Tel Aviv. Das gibt es im stylishen Meshek Barzilay in der Ahad Ha´am Straße in der Nähe der großen Synagoge.  Auf der Karte finden sich indische und internationale Speisen. Alles stammt aus eigenem biologischen Anbau der Region, ist lecker gewürzt und noch viel leckerer angerichtet. Ich hatte ein Omelett mit Salat, Muffins und frischgepresstem Orangensaft und noch vielem mehr! Auf der Karte findet ihr es unter Meshek Morning. Es war ein gute-Laune-Frühstück, für das ich Herrn Barzilay, der aus einer angesehen Farmerfamilie in der Region stammt, noch lange dankbar sein werde.

The first day started with the best breakfast in Tel Aviv. There is the stylish Meshek Barzilay in Ahad Ha’am Street near the Great Synagogue. The menu includes Indian and international dishes. Everything comes from our own organic cultivation of the region and it is deliciously seasoned and much more delicious. I had an omelette with salad, muffins and fresh orange juice and much more! On the map, you will find it under Meshek Morning.  It was a good-mood breakfast, which I was grateful to Mr. Barzilay, who comes from a respected farmer family in the region, for.

Ein weiteres Restaurant, das ich Dir nicht nur für ein Frühstück empfehlen kann, ist das Salva Vida, das nahe am Meer liegt. Dies ist ein italienisches Restaurant und ein echter Geheimtip. Hier haben wir ausgiebig gefrühstückt! Die Speisen werden alle nach den Orten benannt, wo der Koch schon war! Melbourne kann ich nur empfehlen! Die Speisekarte für Mittag und Abend ist reichhaltig, sehr kreativ und macht Appetit auf mehr. Der Service liest Dir Deine Wünsche buchstäblich von den Augen ab. Die Bedienung ist in Tel Aviv generell viel besser als hierzulande, doch das Salva Vida stellt alles in den Schatten. Das Preisniveau dort ist hoch, aber das ist es auch wert. Nur eines fiel mir im Salva Vida wirklich schwer: nach dem Frühstück zu gehen. Ich wäre gerne sitzen geblieben um die Leute zu beobachten und sehnsüchtig auf das Mittagessen zu warten.

Another restaurant that I can recommend is the Salva Vida, but not only for breakfast alone.  Salva Vida is located near the sea. This is an Italian restaurant and a real secret tip. Here, we were extensively breakfasted! The food is all named after the places where the cook was already! I definitely recommend Melbourne! The menu for lunch and dinner is rich, very creative and makes appetite for more. The service literally reads your desires. The service is generally much better in Tel Aviv than here, but the Salvavida puts everything in the shadows. The price level there is high, but that is also worth it. Only one thing was really hard for me at Salva Vida and that was having to go after breakfast. I would have liked to sit around to watch the people and wait longingly for lunch.

Am Abend ging es dann ins vietnamesische „Florentin House“ in der Florentin Street. Vergesse Deine Kamera nicht! Die Gerichte sind so malerisch auf dem Teller drapiert, dass jedes Gericht ein kleines Kunstwerk für sich ist. Die etwas schummrige Atmosphäre am Abend und die unglaublich leckeren Cocktails sorgen dafür, dass sofort Wohlbefinden aufkommt. Du kannst an der Bar oder direkt an der Küchentheke sitzen, aber an den Tischen ist es gemütlicher. Jedes Gericht schmeckt anders und der Koch zaubert eine ungeheure Vielfalt an Aromen und Geschmacksrichtungen. Die knusprigen Meeresfrüchte waren schnell meine Favoriten, aber es gibt auch vegetarische Gerichte.

In the evening, we went to the Vietnamese “Florentin House” in Florentin Street. Do not forget your camera! The dishes are so picturesque on the plate draped that each dish is a small piece of art in itself. The somewhat dull atmosphere in the evening and the incredibly delicious cocktails ensure that immediate well-being comes up. You can sit at the bar or directly at the kitchen counter, but the tables are more comfortable. Each dish tastes different and the chef conjures a tremendous variety of flavors. The crispy seafood was quickly my favorite, but there are also vegetarian dishes.

Da von Italien aus nach Tel Aviv geflogen bin, musste ich natürlich den Italiener “La Republica” probieren! Ich habe mich nochmal für ein paar Stunden wie in Italien gefühlt! Es ist ein sehr stilvolles Restaurant mit viel Ambiente. Das Essen mit frischen, selbst gemachten Zutaten schmeckt bezaubernd! Danke dem freundlichen und aufmerksamen Service hat es uns an nichts gefehlt! Abgelegen von Rothschild Blvd. ist es auf jeden Fall eine Reise wert!

Since I flew from Italy to Tel Aviv, I definitely had to try the Italian “La Republica”! I felt again for a few hours like I was in Italy! It is a very stylish restaurant with a lot of ambiance. The food with fresh, homemade ingredients tastes delightful! Thanks to the friendly and attentive service, we did not miss anything! Removed by Rothschild Blvd. It is definitely worth a trip!

Das Tel Aviv Hilton ist meine nächste Empfehlung für den Abend, doch nur wegen der kulinarischen Extras, sondern hauptsächlich wegen der Lage, dem Ambiente und der Aussicht. Die Terrasse direkt am Meer ist atemberaubend, das Arrangement könnte so auch in der Südsee sein. Die Einrichtung des Restaurants im Innenbereich und in der Lobby ist von gediegener Eleganz, wie Du das vielleicht aus anderen Hilton Hotels kennst.

The Tel Aviv Hilton is my next recommendation for the evening, but not only because of the culinary extras but mainly because of the location, the ambiance, and the view. The terrace directly at the sea is breathtaking and the arrangement could also be like that in the South Sea. The decor of the indoor and the lobby is of a refined elegance, as you might know from other Hilton hotels.

Gesund, lecker & preiswert essen ohne Aufwand! Wie? Schaut selbst!

cafecafe ehrenfeld

Wer kennt das nicht: Man denkt mal wieder ewig nach, was in den nächsten Tagen kochen könnte. Man blättert ein Buch nach dem nächsten durch und sieht sich alle möglichen Rezepte an. Frisch und gesund soll es sein, und natürlich auch schmecken. Ist man sich dann endlich schlüssig, geht es ans Zutaten einkaufen. Passiert es nun, dass eine oder mehrere Zutaten im Geschäft nicht erhältlich sind, hat man ein großes Problem und fährt von Laden zu Laden, um die fehlenden Zutaten einzusammeln. Der Tag ufert dann ganz schnell in Stress aus und die Freude auf die frisch gekochten Mahlzeiten wird getrübt. Die Lust kann einem da ganz schön abhandenkommen!

hellofresh

Um mir diesen Stress zu sparen, dachte ich mir, ich sehe mir mal das Konzept von Hello Fresh an. Auf der Website habe ich mich für folgende Gerichte entschieden:

  • Zarte Schweinemedaillons in cremiger Rhabarber-Pfeffer-Soße mit Hasselback-Kartoffeln
  • Putengeschnetzeltes mit Spätzle in Apfel-Champignon-Soße
  • Veggie-Moussaka mit erfrischendem Zitronenjoghurt und Rucola
  • Asiatische Nudelsuppe mit Tofu, Glasnudeln und knackigem Gemüse

hellofresh

hellofresh

Hello Fresh liefert alle Zutaten in einer gekühlten Box an, dadurch sind sie frisch und haltbar in einer Top-Qualität. Und das Beste: Die Zutaten sind genau auf die Rezepte abgestimmt, d. h. man kauft nicht zu viele Zutaten ein, die man anschließend wegschmeißt, weil sie verderben. Die Verpackung kann man übrigens kostenlos an Hello Fresh zurücksenden!

hellofresh

Mit den beiliegenden Rezeptkarten habe ich dann ganz entspannt die Gerichte nachgekocht. Alle Schritte waren leicht und verständlich erklärt. Ich habe mit Hello Fresh Rezepte ausprobiert, an die ich mich so nie gewagt hätte, weil ich dachte, sie seien viel zu schwierig! Somit hatte ich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Frische, leckere Mahlzeiten, die ich ganz einfach selbst gekocht habe! Super lecker!

hellofresh

hellofresh

Übrigens gibt es neben den „normalen“ Rezepten auch jede Menge für den Thermomix! Und mit “HELLOFAST” bekommt ihr 15€ Rabatt auf eure ersten beiden Bestellungen!

Da am Donnerstag Feiertag war und ich wirklich keine Lust auf „selbst“ kochen hatte, habe ich mich im Cafecafe Ehrenfeld verwöhnen lassen. Ich habe mir eine Acaibowl, einen Bagel mit Thunfisch sowie einen Bagel mit Cream Cheese und Avocado ausgesucht. Außerdem habe ich mir ein leckeres, gesundes Brot mit mashed Avocado gegönnt. Alle Speisen werden frisch zubereitet und liebevoll serviert. Hier genießt man puren Geschmack!

cafecafe ehrenfeld

Die Location ist super cool. Man kann sich innen direkt an große Fenster setzen und das bunte Treiben draußen beobachten, während man genüsslich schlemmt. Wer lieber an der frischen Luft sitzt, der hat die Gelegenheit direkt an der Straße Platz zu nehmen und das Stadtleben ganz nah zu erleben. Super freundliche Menschen und eine tolle Location laden hier zum Verweilen ein. Ein toller Spot, um leckere Speisen zu genießen!

 

TOP activities in Amsterdam – Must do’s!

Amsterdam

Canal Cruise

I met such nice people on my cruise with Rederij Paping! The cruise felt like a picnic with friends. Everyone can bring their own food and drinks, and sit together around a table. Paap, the captain, made us feel very welcomed on his boat, and gave us blankets so that we did not freeze during the tour. His guided tour through the magnificent canals of Amsterdam was like a story telling, and the 90 minutes passed so quickly that I was sad when I had to leave the boat. Paap, who is a local, could answer every question about Amsterdam. He did not just show us the center of Amsterdam, but also the wonderful surroundings of Amsterdam. He also offers private tours, and an Amsterdam Light Festival cruise. A cruise with Rederij Paping should definitely be on your list when you visit Amsterdam!

If you want to be your own Capatin, and explore Amsterdam’s canals on your own, rent one of Sloepdelen’s electric boats. It is so easy to rent them, just book the boat online, start the boat with your smartphone and discover Amsterdam yourself! You don’t need a boating license and the boats are for up to 12 persons. It is not that difficult to drive the electric boat but you should feel comfortable enough to do it on your own.

Bike tour

Feel like a local and explore Amsterdam on a bike. Honestly, this was one of the most fun activities I have done. You will see so much of Amsterdam in just two hours and the bikes from Yellow Bike are so comfy and easy to ride! Amsterdam is a bicycle city for sure!

Yellow Bike Amsterdam

Red Light District Tour

A totally different tour compared to the other tours is the Red Light District tour, offered by 360 Amsterdam. Before you start the tour, you are welcomed with a typical Dutch tasting to feel ready for the tour. During the 1,5 hour walking tour , you will see the beautiful ladies working behind the windows, Amsterdam’s night scene and sex clubs. The Red Light District tour will be in Amsterdam’s oldest area. You will learn things about Amsterdam, which you have never heard before!

Shopping

Like every city, Amsterdam has Zara, H&M and so on. If you want to see small individual shops, go to the following streets: Reestr., Hartenstr., Berenstr., Wolvenstr., Runstr. and Huidenstr. .
Don’t worry if you don’t see dozens shops at first sight. They are spread all along the streets. These unique shops sell clothes, accessories, art, gifts, furniture and beautiful flowers. In between you will see several small cafes and restaurants, which are worth visiting, too! Winkel 43 for example has the best apple pie with cream!

Food

Don’t forget to visit one of Amsterdam’s supermarkets. I went to a supermarket called, Marqt! It is a total new experience with all the local products. I bought chocolate sprinkles as a souvenir for my brothers.

Marqt Amsterdam Supermarket

Foodhallen is an indoor food market with different types of restaurants. Whether you like to eat Italian, French or Asian food,  everything is there. I ate a burger with chips and drank a cider. It was so delicious!  Foodhallen just opened a year ago.

Puccini Bomboni sells the best chocolate in town (but also the most expensive).

Flower Market

Those who love flowers, you have to visit the flower market. You will find so many types of flower bulbs, which you can buy for your garden at home.

Westerkerk Tower

See Amsterdam from above and enjoy the gigantic view for only 7,50€!