Tag: Things To Do

How to Spend 4 Days in Jordan | Things to Do in Jordan

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

The beauty of Jordan may seem like a vast expanse that you think you won’t be able to see in a short time. You may be incorrect there, considering I will show you where to visit for all the main attractions in Jordan within 4 days. We made it on our journey to see the highlights like Wadi Rum, Petra, the Dead Sea and much more. If you’re taking the first step into the red desert sand and exploring the 100 km desert, you’ll know why Jordan is among the top 10 destinations in 2019.

Most begin their tour in Amman, the capital of Jordan, but I can only advise against that. Why? You would miss the “free” and a unique view of Wadi Rum from the top during your approach in Aqaba. Also, Aqaba, home to Aladdin, is closer to the main attractions Wadi Rum and Petra.

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Arrival

If you’re flying to Aqaba, you can either station yourself in Aqaba and visit the Dead Sea, Wadi Rum or Petra with a full-day tour operator, or rent a car through CARSiRENT and, explore the country on your own.

Get the Jordan Pass right at the airport. It includes visa and access to all attractions. You get away with the pass ever cheaper if you visit only one attraction. A SIM card with 10GB data costs only about 15 €, at the airport. You will find the shop directly at the exit after your arrival. He is not to be overlooked.

The drive to the desert, Wadi Rum, took about 50 minutes, as we enjoyed a traditional meal at a gas station. I can only fully recommend it, considering it was simple yet delicious food for little money.

After we arrived in front of the desert we were picked up by our host who was already waiting at a parking lot. Another 50 minutes passed by, afterwards, in the exciting ride from the parking lot to our Bedouin camp “Wadi Rum Sky”. The journey under the wonderful starry sky went by fast, such that our first night in the desert, under the brightly lit twinkling sky was already over quickly.

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

1st Day at Wadi Rum

The camp already had full 10/10 points on Booking.com, and that rating stands true with me too. We got to spend 2 nights there with breakfast, dinner and a private 4-hour jeep tour included for 130 € paid, which was a great deal. The unbeatable price, the clean sanitary facilities, traditional food, extremely friendly staff, the individual tour and our “room” made the stay unbeatable. I completely forgot that we had no hot water and the internet. And so, the best part came when in the warm evening breezes we talked and drank tea with other guests in the tent.

We had decided on our first day to spend our morning in the camp, and in the afternoon were we to be picked up for our desert tour. For about 20 euros more you have a jeep for yourself, and so you can customize the tour. Then I rode in it along with my drone.

Also, I would highly recommend taking the tour in the afternoon, because then you can go to see the sunset in a very special spot.

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Don’t forget:

We took a sleeping bag with us because it can get a bit colder in March at night. Even during the day, the temperatures can fluctuate and wearing a pair of long pants or jacket during the day is not a bad idea. In a strong sandstorm, I recommend that you cover your face with a cloth.

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

2nd Day Petra

After a slightly cool night, we left for Petra on the second day at 8 in the morning. After 1 hour and 45 minutes we arrived in the tourist resort “Petra”. Sounds a bit sarcastic, but it’s still worth it.

We spent one night here and I cannot suggest that you do the same. Make sure that you drive after exploring Petra, either to Dana, to the Dead Sea or back to Aqaba. In Petra, it is only worthwhile to visit the rock city in the early morning and afterwards you can go on further with your sightseeing journey. The length of the journey in Petra and the speed with which it is undertaken is the exact opposite of my speed while I wrote these lines. It is very slow. You can spend up to 6 hours in Petra if you want to see everything. We went 30 minutes to the treasure chamber and then back again because, unfortunately, the weather was not so favourable when we went there.

We did stay in Petra, and if you do want to do that, I recommend the Sharah Mountains Hotel. It offers a free shuttle to Petra, and the rooms are very spacious and clean.

 

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

 

3rd & 4th Day Aqaba

The penultimate day could ideally be spent in Dana or at the Dead Sea. However, we drove back to Aqaba one day earlier to recover from the exciting but still a bit exhausting desert tour. There could not have been a better place for us to stay other than the 5-star Al Manara Hotel. This luxurious “Temple” is located on the seafront with its own private beach. In our spacious room, I felt like 1001 nights.

For your stay at Al Manara Hotel I have two insider tips for you:

  1. Do not miss the extensive breakfast buffet. We ate and enjoyed our breakfast for three hours on the last day.
  2. If you do not want to dine in the hotel and head into the city, then check out Khubza & Seneya. The place is almost always packed. You may have to wait 10 minutes before getting a table here, but no sooner do you eat their delicious traditional and above all cheap food you forget about the waiting.

I have not seen so much breathtaking scenery anywhere as in these four days. Jordan has really impressed us, and it should definitely be on your bucket list. Rarely have I thought about flying to another destination, but I will return to Jordan.

If you have any questions about our trip, just leave a comment! I am looking forward to all your feedback.

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

GER

Ihr denkt, dass ihr innerhalb von 4 Tagen nicht alle Hauptattraktionen von Jordanien sehen könnt?! Falsch! Wir haben es auf unserer Reise geschafft, die Highlights wie Wadi Rum, Petra, das Tote Meer und vieles mehr zu sehen! Wenn ihr den ersten Schritt in den roten Wüstensand begeht und die 100km lange Wüste erkundet, wisst ihr warum Jordanien unter den TOP 10 Reisezielen in 2019 ist!

Die meisten beginnen ihre Rundreise in Amman, der Hauptstadt von Jordanien. Davon kann ich euch nur abraten! Warum? Ihr würdet bei eurem Landeanflug in Akaba den „kostenlosen“ und einzigartigen Blick auf Wadi Rum von oben verpassen! Außerdem liegt Akaba, die Heimat von Aladdin, viel näher an den Hauptattraktionen Wadi Rum und Petra!

Arrival

Wer nach Akaba fliegt, kann sich entweder in Akaba stationieren und das Tote Meer, Wadi Rum oder Petra mit einem Tagestouranbieter anschauen oder wie wir einfach einen Mietwagen über CarsiRent mieten und das Land auf eigene Faust erkunden! Holt euch am Flughafen direkt den Jordan Pass! Er beinhaltet das Visum und den Eintritt zu allen Attraktionen! Ihr kommt mit dem Pass immer günstiger weg, wenn ihr nur eine Attraktion besucht! Eine Simkarte mit 10GB kostet am Flughafen nur ca. 15€ . Ihr findet den Shop direkt am Ausgang nach eurer Ankunft! Er ist nicht zu übersehen!

Die Fahrt bis zur Wüste, Wadi Rum, dauerte ca. 50 Minuten, da wir noch ein traditionelles Essen an einer Tankstelle genossen haben! Kann ich nur empfehlen! Einfaches und leckeres Essen für wenig Geld!

Angekommen vor der Wüste wurden wir auch schon von unserem Gastgeber an einem Parkplatz abgeholt. Nochmal 50 Minuten ging die aufregende Fahrt vom Parkplatz bis zu unserem Beduinen Camp „Wadi Rum Sky“. Die Fahrt unter dem wundervollen Sternenhimmel vergeht wie im Fluge, so dass unsere erste Nacht in der Wüste auch schon wieder ganz schnell vorbei war!

 

1st Day Wadi Rum

 Das Camp hatte schon bei Booking.com fast 10/10 Punkten und die würde es auch von mir bekommen! Wir haben für 2 Nächte inkl. Frühstück, Abendessen und einer privaten 4 stündigen Jeeptour 130€ bezahlt für 2 Personen! Der unschlagbare Preis, die sauberen Sanitäranlagen, das traditionelle Essen, die überaus freundlichen Mitarbeiter, die individuelle Tour und unser „Zimmer“ haben den Aufenthalt unschlagbar gemacht! Da habe ich ganz vergessen, dass wir kein warmes Wasser und Internet hatten!

So hat man sich endlich Mal wieder abends im Zelt mit den anderen Gästen unterhalten und zusammen Tee getrunken!

Wir hatten uns an unserem ersten Tag für den Vormittag im Camp entschieden und wurden nachmittags für unsere Wüstentour abgeholt! Für ca. 20 Euro mehr hat man einen Jeep für sich alleine und kann die Tour individuell gestalten, was sich für meine Drohne und mich nur angeboten hat. Auch die Tour am Nachmittag kann ich euch nur ans Herz legen, da ihr euch dann zum Sonnenuntergang an einen ganz besonderen Spot fahren lassen könnt!

Zu beachten:

Wir haben uns einen Schlafsack mitgenommen, da es im März nachts noch etwas kälter werden kann. Auch tagsüber können die Temperaturen schwanken und eine lange Hose oder Jacke sind tagsüber keine schlechte Idee! Bei einem starken Sandsturm empfehle ich euch ein Tuch fürs Gesicht.

2nd Day Petra

Nach einer etwas kühleren Nacht sind wir schon am 2 Tag um 8 in der früh nach Petra aufgebrochen. Nach 1 Stunde und 45 Minuten sind wir auch schon in dem Touriort „Petra“ angekommen. Hört sich etwas sarkastisch an aber es lohnt sich trotzdem!

Wir haben hier allerdings eine Nacht verbracht und das kann ich euch nicht vorschlagen! Fahrt nachdem ihr Petra erkundet habt weiter! Entweder nach Dana, ans Tote Meer oder zurück nach Aqaba. In Petra lohnt es sich nur am frühen Vormittag die Felsenstadt zu begehen und danach kann man wieder weiter! So schnell wie ich die Zeilen gerade niedergeschrieben habe, geht es allerdings nicht. Man kann in Petra bis zu 6 Stunden verbringen, wenn man alles sehen möchte! Wir sind 30 Minuten bis zur Schatzkammer gegangen und dann wieder zurück, da bei uns das Wetter leider nicht so gut war!

Wir haben auch noch in Petra übernachtet! Falls ihr das auch machen möchtet, empfehle ich euch das Sharah Mountains Hotel. Es bietet einen kostenlosen Shuttle nach Petra an und die Zimmer sind sehr großzügig und sauber!

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

3rd & 4th Day Aqaba

Den vorletzten Tag könnte man also idealerweise in Dana oder am Toten Meer verbringen! Wir sind allerdings schon einen Tag früher zurück nach Akaba gefahren, um uns von der spannenden Wüstentour zu erholen. Es hätte uns nicht besser antreffen können als im 5 Sterne Al Manara Hotel. Der luxuriöse „Tempel“ liegt direkt am Meer mit einem eigenen privaten Strand. In unserem großräumigen Zimmer habe ich mich wie bei 1001 Nacht gefühlt!

Für euren Aufenthalt im Al Manara Hotel habe ich zwei Geheimtipps für euch!

Lasst euch auf keinen Fall das ausgiebige Frühstücksbuffet entgehen! Wir haben an unserem letzten Tag drei Stunden lang geschlemmert und genossen!

Wenn ihr abends nicht im Hotel essen möchtet und in die Stadt geht, schaut bei Khubza & Seneya vorbei! Der Imbiss ist fast immer voll. Eventuell müsst ihr 10 Minuten warten aber die Warterei vergesst ihr bei den leckeren traditionellen und vor allem preiswerten Speisen wieder ganz schnell!

So viel Atemberaubendes wie in diesen vier Tagen habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Jordanien hat uns total beeindruckt und es sollte auf jeden Fall auf euer Bucketlist stehen! Selten überlege ich nochmal zu einer Destination zu fliegen aber nach Jordanien werde ich zurückkehren!

Solltet ihr noch irgendwelche Fragen zu unserer Reise haben, hinterlasst mir einfach ein Kommentar! Ich freue mich über sämtliches Feedback!

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

Wadi Rum, Petra, Jordan, Fasten Ur Seatbelts, Things to do

 

 

 

 

 

 

 

 

The Best Things to Do in Aruba

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

Are you looking for a magical getaway island where everyone is happy? Look no more, it sits right in the Caribbean known as “One Happy Island Aruba”. I’ll tell you everything that you can do on this most desirable island of Aruba. So, let me give you a verbal tour of this Caribbean paradise:

  1. Beach Time

Laying down as Aruba’s longest and best-known beach is Eagle Beach. This 25 km long paradise is also known as the third most beautiful beach in the world according to GEO and no doubt makes this place definitely worth a visit. Another earthly heaven is the beautiful Manchebo Beach, a place which oozes serenity due to its lack of too many commercial spots for the tourists, therefore, it was my favourite beach in Aruba. The perfect place for a pleasurable time.

Apart from these if anyone feels that they have seen enough of these two beaches, which I hardly believe can be true or even possible, can sometimes make a detour to the Mangel Halto beach. But be known that this place too lacks shops for drinks or snacks. All you need to do here is sit back and relax. Just gaze into the gigantic, luminous sunset and enjoy the aura of peace while being surrounded by a fascinating mangrove belt.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

Mangel Halto

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

Mangel Halto

  1. It’s all about food 

The best thing about food is that once you find something that blows your taste buds away it along the way also fills you with a feeling of sheer joy and happiness. So, I consider it necessary that everyone gets to have a taste of the great food experiences that I had.

Breakfast

  • Craft Café is an absolutely Instagramable café. Stylish location and modern dishes is the perfect recipe for a gorgeous photograph. Oh, and I almost forgot to mention that it is delicious too 😉

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  • Garden Fresh Café is located on Palm Beach. As the name indicates this place is dedicated to serving fresh and healthy foods. This healthy hotspot provides you with exceptional smoothie bowls to everything that you might need for a fresh and healthy start into the day.
  • Eduardo’s Beach Shack is a thatch-roofed oasis for all the food lovers. It can be seen from afar with the picture of shakes in front of the small juice bar. The location is very touristy, which you can hardly recognize in the pictures, but a visit there is worth it. The bowls are not just dreamy visually, but their taste too is out of the world.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

Lunch & Dinner

  • Bugaloe Beach Bar and Grill welcomes you to its sumptuous food menu from 7:30 to 0:00. Here you can enjoy a quick snack or a cocktail in a unique setting. In the afternoon, live music was my absolute favourite.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  • The West Deck provides you with a memorable fast food experience by the sea. Also, it is not too far from the airport.
  • Barefoot Restaurant is now my favourite restaurant, probably because we sat here right on the beach and admired a wonderfully gorgeous sunset with great food.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Meet me in the desert 

You must have probably thought at some point that Aruba is just a small desert island with too many beaches and too little land. But let me rectify this fallacy.

This Happy Island offers real action adventures in the Arikok National Park. Our tour operator raced with us in a jeep through this cacti filled landscape. I cannot recommend that to you, because it is very shaky and a little too touristy for my tastes. However, I witnessed great trips in the desert on a quad. It looked like a real adventure to me. If you hire a jeep, you can explore the desert on your own.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

Also, be sure to visit the Quadirikiri Cave until about 12 o’clock in the morning. Why? Because through the hole in the cave ceiling you will see this gorgeous morning light making its way in and forming a spot in the cave. It is an unforgettable place, where you can orient easily towards using Google Maps.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Sail Away

Directly at the Bugaloe Beach Bar and Grill the catamarans, sailing ships and motorboats leave the island for a “Sunset Cruise” or a lively afternoon. We had decided on the lively afternoon and were absolutely not disappointed. 3-4 hours of great music, beautiful views, two long snorkel breaks and Aruba Ariba made the whole experience worth it. Our fun factor was 10/10. At TripAdvisor you can find countless tour operators beforehand otherwise you can also just decide on the spot. 

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Embrace your inner Flamingo 

There can hardly be anything pinker than at the private island of the Renaissance Aruba Resort and Casino. The small island is divided into two areas and you will quickly see where the flamingos are because every visitor wants to take a picture with them. Children are only allowed in the morning for about 2 hours on the island. The day pass is around 110 € including the shuttle from the hotel to the island. It’s probably worth spending the night in the hotel if you get a good deal.

But let’s come to the mother of all questions.  Is it worth it to go to the island? For those who are keen on the flamingos, you should definitely spend a day on the island. The white and clean beach and the lonely hammocks are a highlight in my opinion even without the flamingos. But beware of the rough service in the restaurant on the island.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Feel the Caribbean Feeling 

The Aruba Ocean Villas are probably not the cheapest accommodation in Aruba but they are unique, small and just beautiful. Here you can switch off the stress and simply enjoy. It does not matter if it’s one night or an entire week. You live in an idyllic villa on the sea and hear from time to time only the waves beat. My absolute highlight: the beach bar.

If you are based in Germany, you can fly with KLM from almost any airport just to Aruba. The tickets cost between 600 €.

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

 DEU

Eine Insel, auf der alle glücklich sind? Ja, die gibt es und zwar ist sie bekannt als: One Happy Island Aruba in der Karibik! Ich verrate euch, was ihr auf der wohl begehrtesten Insel Aruba unternehmen könnt! Lasst euch von mir ins karibische Paradies entführen!

  1. Beach time

Der längste und bekannteste Strand auf Aruba ist der Eagle Beach. Der 25km lange Strand ist laut GEO auch als drittschönster Strand der Welt bekannt und auf jeden Fall einen Abstecher wert! Ohne touristische Einrichtungen ist der wunderschöne Manchebo Beach und daher auch mein Lieblingsstrand auf Aruba! Wer sich an den beiden Stränden satt gesehen hat, was ich zwar kaum glaube, kann auch mal einen Abstecher zum Mangel Halto Strand machen! Achtung auch hier findet ihr keinen Shop für Getränke oder Snacks. Dafür aber einen gigantischen Sonnenuntergang, den ihr in aller Ruhe umgeben von einem faszinierenden Mangrovengürtel genießen könnt!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. It is all about Food

    Breakfast

  •  Craft Café ist ein absolutes Instagram Café! Stylische Location und moderne Gerichte! Oh und fast hätte ich vergessen zu erwähnen, dass es auch sehr lecker ist! 😉

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  •  Garden Fresh Café liegt direkt am Palm Beach. Der gesunde Hotspot versorgt euch mit hochwertigen und frischen Smoothies Bowl bzw. alles was man für einen frischen und gesunden Start in den Tag braucht!

  •  Eduardo’s Beach Shack erkennt man schon von weitem anhand der Schlange vor der kleinen Juice Bar! Die Location ist sehr touristisch, was man auf den Bildern kaum erkennen kann, aber ein Besuch lohnt sich! Die Bowls sind nicht nur optisch ein Traum!

  • Lunch/Dinner

  • Bugaloe Bar and Grill empfängt euch von 7:30 Uhr bis 0:00 Uhr! Hier könnt ihr einen schnellen Snack oder aber auch Cocktail in einer einzigartigen Kulisse genießen! Nachmittags war die Live Musik mein absoluter Favorit!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  • The West Deck versorgt euch mit unvergesslichem Fast Food direkt am Meer und nicht weit vom Flughafen entfernt!

  • Barefoot Restaurant ist mein Lieblingsrestaurant! Wahrscheinlich weil wir hier direkt am Strand gesessen haben und einen unwahrscheinlichen Sonnenuntergang bei tollen Speisen bewundern konnten!
  1. Meet me in the desert

Ihr dachtet, dass Aruba eine kleine einsame Insel mit viele Stränden und wenig Land ist? Da habt ihr euch aber getäuscht! Die Happy Island bietet richtige Actionabenteuer im Nationalpark Arikok! Unser Touranbieter ist mit uns in einem Jeep durch die Kakteenlandschaft gerast! Das kann ich euch leider nicht empfehlen, da es sehr wackelig und touristisch ist! Allerdings habe ich tolle Ausflüge in die Wüste auf einem Quad gesehen! Es sah für mich nach einem richtigen Abenteuer aus! Wenn ihr euch einen Jeep mietet, könnt ihr die Wüste auch alleine erkunden und solltet unbedingt bis ca. 12 Uhr vormittags bei der Quadirikiri Cave gewesen sein! Warum? Durch das Loch in der Höhlendecke habt ihr ein tolles Lichtspiel am Vormittag! Ein unvergesVergesst nur Google Maps für die Orientierung nicht!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Sail away

Direkt am Bugaloe Bar and Grill verlassen die Katermarane, Segelschiffe und Motorbote die Insel für zum Beispiel eine „Sunset Cruise“ oder aber auch einen lebendigen Nachmittag! Wir hatten uns für den lebendigen Nachmittag entschieden und wurden absolut nicht enttäuscht! 3-4 Stunden tolle Musik, eine herrliche Aussicht, zwei lange Schnorchelpausen und Aruba Ariba en masse! Spaßfaktor hoch 10! Bei Tripadvisor findet ihr unzählige Touranbieter oder aber entscheidet euch einfach vor Ort!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Embrace your inner Flamingo

Pinker als auf der privaten Insel von dem Renaissance Aruba Resort und Casino kann es kaum werden! Die kleine Insel ist in zwei Bereiche aufgeteilt und ihr werdet ganz schnell sehen, wo sich die Flamingos aufhalten, denn jeder Besucher möchte natürlich ein Bild mit ihnen! Kinder dürfen nur morgens für ca. 2 Stunden auf die Insel! Der Tagespass liegt bei ungefähr 110€ inkl. dem Shuttle vom Hotel zur Insel. Wahrscheinlich lohnt es sich eher eine Nacht im Hotel zu übernachten, falls ihr ein gutes Angebot bekommt.

Jetzt kommen wir aber zur Frage aller Fragen 🙂 : Lohnt es sich auf die Insel zu fahren? Für diejenigen, die scharf auf die Flamingos sind, sollten auf jeden Fall einen Tag auf der Insel verbringen! Der weiße und saubere Strand und die einsamen Hängematten sind meiner Meinung nach auch ohne die Flamingos ein Highlight! Achtet euch aber vor dem ruppigen Service im Restaurant auf der Insel!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

  1. Feel the Caribbean feeling

Die Aruba Ocean Villas sind wahrscheinlich nicht die preiswerteste Unterkunft auf Aruba aber dafür einzigartig, klein und einfach nur wunderschön! Hier könnt ihr richtig abschalten und genießen! Egal ob für eine Nacht oder auch eine ganze Woche! Ihr wohnt in einer idyllischen Villa auf dem Meer und hört ab und zu nur die Wellen schlagen! Mein absoluties Highlight: die Strandbar!

Wenn ihr in Deutschland ansässig seid, könnt ihr mit KLM von fast jedem Flughafen aus einfach nach Aruba fliegen. Die Flugtickets kosten zwischen 600 € und 850 €. Ihr werdet immer zuerst nach Amsterdam fliegen und dann auf die HAPPY ISLAND!

Damit es für euch auch eine HAPPY EXPERIENCE wird, schaut euch meinen Artikel an mit den wichtigsten Punkten, die ihr vor der Abreise wissen solltet!

Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba Fasten Ur Seatbelts, Caribbean, Karibik, Aruba

In Kooperation mit Auba Tourismus

Top Things to do in Estonia

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Estonia, for me, before my trip, was always just the name of some place that I had heard of because my fellow students came from there. Otherwise, I could have hardly imagined how wonderful this country is. My first trip in 2019 could not have started any better! Estonia is simply impressive with its breathtaking natural beauty, medieval and modern buildings. No matter if you only have 2 or 7 days, a trip to Estonia is worthwhile in every season. For you, I have summarized my trip highlights:

Discover Tallinn’s Old Town (UNESCO World Heritage Site)

Tallinn’s old town can easily be “climbed” on foot. From the Town Hall Square to Kohtuotsa Viewing Platform, stroll through the cozy lanes and pass by the impressive Alexander Nevsky Cathedral. It will satisfy your soul! You can get accessories from everywhere in the Old Town, but if you want to go all in for the traditional shopping rite, then you will easily find a shopping center nearby. Here you will always find something good. Also, make sure that you do not forget to stop by an Estonian supermarket. Even still I get excited about their modern product offering.

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Explore Estonian’s Nature

Not far from Estonia’s capital Tallinn, there are beautiful natural wonders, such as the freshwater springs “Saula Siniallikad”, the waterfall “Jägala” and even their national park “Lahemaa.” The freshwater springs are about a 35 minutes’ drive from Tallinn, and the “Jägala” waterfall is right on the way to the National Park. My personal highlight was the freshwater springs in their different shades of blue.

Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Get Inspired by Telliskivi Creative City

Hipster thrives in Tallinn’s creative city. There are countless small individual shops that give their creativity free rein. If you find it too much inside, you can look at the graffiti painting on the industrial buildings outside. Everywhere it is a thrill to look at.

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Enjoy Breakfast and Dinner

In addition to the scenery, Tallinn’s wide variety of modern restaurants has thrilled me to the core. Whatever you like, you will be served in a truly distinct and cool way, as the aura of the place itself. Not only will the food inspire you, but the interior of the restaurants too is simply stunning. If you want to know more about the culinary highlights for me, just click here for my restaurant recommendations.

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Day trip to Helsinki

If you have a lot of time at your hands, then you should drive to Helsinki which would take within 2 hours and spend a day there. Several ferries offer rides, too at different times of the day. Tallinn’s harbor is located in the heart of the city and is very busy so early departure is not a problem.

How to get to Estonia? Easiest way is to fly to Tallinn and rent a car to get around. I flew from Düsseldorf Weeze with Ryanair.

Where to stay? Depends where you wanna go! I would recommend to stay close to the port. You will find several offers online! For every budget!

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

DEU

Estland war mir vor meiner Reise nur ein Begriff, weil meine Studienkollegin von dort kam. Ansonsten konnte ich mir kaum etwas unter diesem wundervollen Land vorstellen! Meine erste Reise im Jahr 2019 hätte nicht besser beginnen können, als in einem digitalen Vorzeige-Staat, der mit seiner atemberaubender Natur, mittelalterlichen und modernen Bauten einfach nur beeindruckt! Egal ob ihr nur 2 oder 7 Tage Zeit habt, ein Trip nach Estland lohnt sich zu jeder Jahreszeit! Für euch habe ich extra meine Highlights zusammengefasst:

Discover Tallinn’s Old Town (UNESCO Weltkulturerbe)

Tallinn’s Altstadt kann problemlos zu Fuß „bestiegen“ werden. Vom Rathausplatz bis zur Aussichtsplatform Kohtuotsa schlendert man durch die gemütlichen Gassen und kommt an der beeindruckenden Alexander-Newski-Kathedrale vorbei. Accessoires bekommt ihr überall in der Altstadt, wenn ihr aber richtig shoppen gehen wollt, geht einfach in ein nahgelegenes Shoppincenter! Hier findet ihr immer etwas! Vergesst auch nicht in einem estnischen Supermarkt vorbeizuschauen! Ich bin immer noch von dem modernen Produktangebot begeistert!

Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Explore Estonian’s Nature

Nicht weit von Estland’s Hauptstadt befinden sich wunderschöne Naturereignisse, wie die Süßwasserquellen „Saula Siniallikad“ , der Wasserfall „Jägala“ oder aber auch der Nationalpark „Lahemaa“. Die Süßwasserquellen sind ca. 35 Minuten Fahrt von Tallin aus und der „Jägala“ Wasserfall liegt direkt auf dem Weg zum Nationalpark! Mein persönliches Highlight waren die Süßwasserquellen in ihren unterschiedlichen Blautönen!

Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts

Get inspired by Telliskivi Creative City

In Tallinn’s kreativer Stadt blühen Hipster richtig auf! Unzählige kleine individuelle Läden, die ihrer Kreativität freien Lauf geben können. Wem es drinnen zu viel wird, der kann die Graffiti Malerei an den Industrieähnlichen Gebäuden ansehen.

Enjoy breakfast and dinner

Neben der Landschaft hat mich Tallinn’s große Vielfalt an modernen Restaurants begeistert! Was auch immer ihr mögt, ihr werdet es auf einer wirklich individuellen und coolen Weise serviert bekommen! Nicht nur das Essen wird euch begeistern, sondern auch die Inneneinrichtung der Restaurants! Wenn ihr mehr über meine kulinarischen Highlights erfahren möchtet, klickt einfach hier für meine Restaurantempfehlungen.

Day trip to Helsiniki

Wer viel Zeit mitgebracht hat, kann innerhalb von 2 Stunden nach Helsinki fahren und dort einen Tag verbringen. Mehrere Fähren bieten die Fahrten zu unterschiedlichen Tageszeiten an. Tallinn’s Hafen liegt sehr zentral, so dass auch eine frühe Abfahrt kein Problem ist!

How to get to Estonia? Am einfachsten ist es nach Tallinn zu fliegen! Ryanair fliegt den Flughafen z.B. von Deutschland aus an! Mietet euch dort einen Mietwagen, um Estland zu erkunden!

Where to stay? Ich würde in der Nähe vom Hafen wohnen! Von dort aus kommt ihr überall schnell hin! Es gibt auch zahlreiche Unterkünfte in der Umgebung!

Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts
Estonia, Fasten Ur Seatbelts

5 Best Things to Do in Berlin

Berlin, Hyperion Hotel, Fasten Ur Seatbelts, Annika

ENG

If you come to Berlin during the summer months, it is easy to spend your time outdoors, picnic in one of the city’s parks, laze around the surrounding lakes or drink a cold beer. But winter is by no means a bad time to visit, too: you are attracted to the rich cultural landscape of Berlin, from the Museum Islands to the annual Berlinale Film Festivals, local markets, and museums.

Here are the best things to do in Berlin – no matter which season it is. Just earn the money in a Playhouse from Online Casino Lists page and start your journey. This is a good idea to save a little money and take another trip.

Be Sure to Visit These Places in Berlin

Berlin, Fasten Ur Seatbelts, Germany

Parliament

This neo-baroque building of the German Bundestag survived wars, Nazis, fire, bombing and the division of the country only to return as a symbol of a new era of German politics. A visit to the top of this open, playful and defiantly democratic space is a must.

Zoo

Make yourself feel and act like a Berliner and stretch your legs while strolling, jogging or biking through Berlin’s most famous park. Whether you are hunting for famous monuments, a beer, and a sausage or a place for sunbathing, you will find what you are looking for. This 5km stretch will take you back to your starting point in about an hour, ready for your next adventure.

Mauerpark

The Mauerpark is one of the largest and most visited Sunday flea markets in Berlin and sells everything from local designer clothes to cartons with black market CDs. Even if the market’s popularity is causing prices to rise, you can still find a lot of rare records or vintage clothing. It is also the venue for the hugely popular weekly outdoor session, Bearpit Karaoke, etc.

Berlinale

The Berlinale, or Berlin International Film Festival if we are to use its official title, was founded in 1951 and is one of the most popular film festivals in the world. The Potsdamer Platz is a fixture in the global cultural calendar and turns every February into a glimmering stage of glamor, excitement and big movie stars.

Although Potsdamer Platz is the focal point of the festival, demonstrations take place throughout the city, including in Alexanderplatz, and the Zoo Palast in Tiergarten. Thus, the Berlinale offers the opportunity to not only see undiscovered films and to exchange views with film friends and industry leaders, but to experience the unique architectural and cultural heritage of Berlin.

Market Hall IX

Towards the end of the 19th century, 14 markets were opened with urban markets to replace the traditional outdoor ones and to improve the hygiene standards. Residents saved this restaurant from closure in 2009 and filled it with stalls selling traditional vegetables and local meats. Here you can also find the outstanding Heidenpeters microbrewery and the bakery Sironi from Milan.

It is only a small part of what you can see and do in Berlin. Berlin is perfect for a short trip where you can find a whole week of different activities. Come to this beautiful city and spend a great time every month of the year.

DE

Die 5 besten Dinge, die man in Berlin machen kann

Wenn Sie in den Sommermonaten nach Berlin kommen, ist es einfach, Ihre Zeit im Freien zu verbringen, ob Sie in den vielen Parks der Stadt picknicken, an den umliegenden Seen faulenzen oder ein kaltes Bier trinken. Der Winter ist aber keineswegs eine schlechte Zeit für einen Besuch: Sie werden von der reichen Kulturlandschaft Berlins, von den Museumsinseln bis zu den jährlichen Berlinale-Filmfestivals, den lokalen Märkten und Museen angezogen.

Hier sind die besten Dinge, die man in Berlin machen kann – egal zu welcher Jahreszeit. Verdienen Sie einfach das Geld in einem Spielhaus aus Online Casino Lists Seite und beginnen Sie Ihre Reise! Das ist eine gute Idee um ein bisschen Geld zu sparen und noch eine Reise zu unternehmen.

Besuchen Sie unbedingt diese Orte in Berlin

Berlin, Fasten Ur Seatbelts, Germany

1.Reichstag

Das neobarocke Gebäude des Deutschen Bundestages überstand Kriege, Nazis, Feuer, Bombenangriffe und die Teilung des Landes, um als Symbol für eine neue Ära der deutschen Politik zurückzukehren. Ein Besuch der Spitze dieses offenen, spielerischen und trotzig demokratischen Raums ist ein Muss.

2.Tiergarten

Machen Sie es sich wie ein Berliner und strecken Sie sich die Beine beim Bummeln, joggen oder Radeln durch Berlins berühmtesten Park. Ob Sie auf der Jagd nach berühmten Denkmälern, einem Bier und einer Wurst oder einem Platz zum Sonnenbaden sind, Sie werden finden, wonach Sie suchen. Diese 5 km lange Strecke bringt Sie innerhalb von etwa einer Stunde zu Ihrem Ausgangspunkt zurück, bereit für Ihr nächstes Abenteuer.

3. Mauerpark

Der Mauerpark ist einer der größten und meist besuchten Sonntagsflohmärkte in Berlin und verkauft alles von lokalen Designerklamotten bis hin zu Kartons mit Schwarzmarkt-CDs. Selbst wenn die große Popularität des Marktes dazu führt, dass die Preise steigen, können Sie immer noch auf eine Menge seltener Platten oder Vintage-Kleidung stoßen. Es ist auch der Veranstaltungsort für die immens beliebte wöchentliche Outdoor-Session, Bearpit Karaoke usw.

4. Berlinale

Die Berlinale (oder Internationale Filmfestspiele Berlin, um ihren offiziellen Titel zu nutzen) wurde 1951 gegründet und ist das beliebteste Filmfestival der Welt. Der Potsdamer Platz ist eine feste Größe im globalen Kulturkalender und verwandelt sich jeden Februar in eine glitzernde Bühne aus Glamour, Spannung und großen Filmstars.

Obwohl der Potsdamer Platz im Mittelpunkt des Festivals steht, finden in der ganzen Stadt Vorführungen statt, unter anderem am Alexanderplatz, im Zoo Palast im Tiergarten. So bietet die Berlinale die Chance, nicht nur unentdeckte Filme zu sehen und sich mit Filmfreunden und Branchenführern auszutauschen, sondern das einzigartige architektonische und kulturelle Erbe Berlins zu erleben.

5. Markthalle IX

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden 14 Märkte mit städtischen Märkten eröffnet, um die traditionellen Märkte im Freien zu ersetzen und die Hygienestandards zu verbessern. Die Anwohner retteten dieses Restaurant vor der Schließung im Jahr 2009 und füllten es mit Ständen, die traditionelles Gemüse und Fleisch aus der Region servieren. Hier befinden sich auch die hervorragende Heidenpeters-Mikrobrauerei und die Bäckerei Sironi aus Mailand.

Es ist nur ein kleiner Teil davon, was man in Berlin sehen und machen kann. Berlin ist perfekt für eine kurze Reise und auch für eine ganze Woche der verschiedene Beschäftigungen. Kommen Sie in diese wunderschöne Stadt und verbringen Sie hier tolle Zeit in jedem Jahresmonat!

In cooperation with Local Profy LLC

Is Valencia the new Barcelona?

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

In my Instastories, I always see that everyone flies to Barcelona. ​​There are many interesting alternatives in Spain. One of them is the city on the Mediterranean: Valencia. Valencia not only attracts with its perfect beaches, beautiful architecture but also with its famous “Mercado Central.”
The third largest city in Spain is by far not as touristy as Barcelona, and there is plenty to explore!

In meinen Instastories sehe ich immer, dass alle nach Barcelona fliegen, dabei gibt es in Spanien zahlreiche interessantere Alternativen! Eine davon ist zum Beispiel, die am Mittelmeer gelegene Stadt Valencia. Valencia lockt nicht nur mit perfekten Stränden, wunderschöner Architektur, sondern auch mit ihrem berühmten „Mercado Central“. Die drittgrößte Stadt in Spanien ist bei weitem nicht so touristisch wie Barcelona, und es gibt auch einiges zu erkunden!

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

What to do:

Mercado Central

The “Mercado Central” is hard to miss or overhear. The fish counters sell fresh fish, mussels, shrimp, and octopus. A lobster tried to escape from a box next to me. But the market hall sells not only fish but also fresh fruit, smoothies, vegetables, meat and many sweet delicacies. For the thirsty ones, there are also different wine tastings.

Der „Mercado Central“ ist kaum zu übersehen bzw. zu überhören! An den Fischtheken werden frischer Fisch, Muscheln, Garnelen und Kraken verkauft. Ein Hummer versuchte neben mir aus einer Kiste zu entkommen. Aber die Markthalle veräußert nicht nur Fisch, sondern auch frisches Obst, Smoothies, Gemüse, Fleisch und viele süße Köstlichkeiten! Für die Durstigen gibt es verschiedene Weinproben!

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Sightseeing

Wherever you are in Valencia, just walk the streets and enjoy the different architecture. Definitely worth a visit to the Miguelete tower and enjoy the view over Valencia. It is located next to the Cathedral of Valencia. Another possibility to admire the city from above is the largest city gate of Valencia “Torres de Serranos.” In the end, you should also stop by the “Plaza de la Reina” Here you will find countless shopping opportunities nearby!

Wo auch immer ihr euch in Valencia befindet, lauft einfach durch die Straßen und genießt die unterschiedliche Architektur. Es lohnt sich auf jeden Fall auf den Miguelete-Turm zu steigen und die Aussicht über ganz Valencia zu genießen! Er befindet sich direkt neben der Kathedrale von Valencia! Eine andere Möglichkeit, die Stadt von oben zu bewundern, ist das größte Stadttor von Valencia: „Torres de Serranos“. Am Ende solltet ihr auch am „Plaza de la Reina“ vorbeischauen! Hier findet ihr unzählige Shoppingmöglichkeiten in der Nähe!

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Eat authentic Paella

Paella is not only a must in Valencia but every time you visit Spain. But do you know that Paella is from the Valencia region? We ate in a restaurant near our accommodation, and I can only say that the price/performance ratio was right! Unfortunately, I cannot remember the name … But it was near “Lonja de Valencia!”

Paella ist nicht nur in Valencia ein MUSS, sondern bei jedem Besuch in Spanien! Aber wusstet ihr, dass Paella aus der valencianischen Region kommt?!  Wir waren in einem Restaurant in der Nähe unserer Unterkunft und ich kann nur sagen, dass hier das Preis-/Leistungsverhältnis absolut gepasst hat! Leider kann ich mich nicht mehr an den Namen erinnern… Aber es war in der Nähe von „Lonja de Valencia!“.

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Go to Cafe Dulce de Leche

I do not know the last time I had such a generous and cheap breakfast. It was really hard for me to decide between the Oreo or the Nutella cake! That’s why we were there twice. Come early at the weekend. Otherwise, a long line awaits you! Cafe Dulce de Leche is in great demand! I can also recommend the croissants, the banana bread or a bagel with salmon! The cafe is located in the Russafa district, known for its numerous cafes, colorful buildings, and second-hand shops.

Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so großzügig und preiswert gefrühstückt habe! Mir fiel es richtig schwer, mich zwischen der Oreo- und der Nutellatorte zu entscheiden! Deswegen waren wir direkt 2x da! Kommt am Wochenende früh, denn ansonsten erwartet euch eine lange Schlange! Cafe Dulce de Leche ist heiß begehrt! Empfehlen kann ich auch die Croissants, das Bananenbrot oder den Bagel mit Lachs! Das Café liegt im Viertel Russafa, was für seine zahlreichen Cafés, bunten Gebäude und Second Hand Läden bekannt ist.

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Have a look at the future!

The City of Arts and Sciences, “Ciudad de las Artes y las Ciencias,” impresses everyone with its unique futuristic architecture. For kids and me, some cool water activities were also offered. The small futuristic city is located next to a beautiful green area!

Die Stadt der Künste und Wissenschaften, „Ciudad de las artes y las ciencias“ , beeindruckt jeden mit ihrer einzigartigen futuristischen Architektur! Für Kinder und mich wurden auch einige coole Wasseraktivitäten angeboten. Die kleine futuristische Stadt befindet sich direkt neben einer wunderschönen Grünanlage!

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Where to stay?

Happy Apartments Valencia

In the middle of the old town is the spacious “Happy Apartments Valencia.” We were lucky and found a free car park just 5 minutes away from our apartment on a side street. With the colored road marking, you can see where you can park for free and where not. But you can unload the luggage directly in front of the accommodation by car.
The apartments have everything you need for a stay in Valencia: bedroom, living room, kitchen, bathroom and a roof terrace. Our apartment was so big that we could have stayed there with four of us!
The Mercado Central is within walking distance!

Mitten in der Altstadt befinden sich die großzügigen „Happy Apartments Valencia”. Wir hatten Glück und haben einen kostenfreien Parkplatz nur 5 Minuten entfernt von unserem Apartment in einer Seitenstraße gefunden. Anhand der farblichen Straßenmarkierung kann man erkennen, wo man kostenfrei parken kann und wo nicht. Das Gepäck könnt ihr aber direkt mit dem Auto vor der Unterkunft ausladen.

Die Apartments haben alles, was man für einen Aufenthalt in Valencia benötigt: Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche, Badezimmer und eine Dachterrasse! Unser Apartment war so groß, dass wir auch zu viert hier hätten wohnen können!

Der Mercado Central ist nur wenige Gehminuten entfernt!

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

Valencia, Fasten Ur Seatbelts, Spain

10 Things to do in Jerusalem

Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  1. Wander in the old City of Jerusalem
    • Die kompakte Altstadt von Jerusalem bietet viel zu sehen! Die Hauptsehenswürdigkeit von Jerusalem ist unterteilt in das Muslimische, Jüdische und Christliche Viertel. Die Altstadt wird von der historischen Mauer eingegrenzt, die auch auf jeden Fall einen Besuch wert ist! In der Altstadt befinden sich die beliebtesten Orte von Jerusalem, wie zum Beispiel der Tempelberg oder die Klagemauer. Wir haben mit unserer Erkundung vom Jaffa Gate begonnen und man ist direkt mittendrin! Vorm Jaffa Gate befindet sich auch noch eine schöne Einkaufstraße, die besonders abends leuchtet.
    • The compact Old Town of Jerusalem offers a lot to see! The main attractions of Jerusalem’s old city are divided into the Muslim, Jewish and Christian neighborhood. The old town is bordered by the historical wall, which is definitely worth a visit!
      The old town has the most popular places of Jerusalem, such as the Temple Mount and the Wailing Wall. We have begun with our exploration at the Jaffa gate, where you are right in the middle! In front of Jaffa Gate, there is also a nice shopping street, which lights especially in the evening.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  1. Ramparts Walk
    • Wie schon erwähnt, es gibt keinen besseren Einblick von oben über die Altstadt aber auch über die moderne Stadt von Jerusalem. Vergesst aber nicht ein Wasser mitzunehmen, da man ca. 1 Stunde benötigt um die Altstadt einmal zu umrunden.
    • As mentioned earlier, there is no better view of the old town, but there is also no better view of the modern city of Jerusalem. Do not forget to take water with you, as it takes about an hour to circle the old town.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  2. Mount of Olives
    • Vom Ölberg aus habt ihr einen gigantischen Blick auf die Stadt und ihr könnt natürlich ein Bild mit dem heiß begehrten Kamel machen. Von hier oben seht ihr auch einen riesigen jüdischen Friedhof, der für die Juden von hoher Bedeutung ist.
    • From the Mount of Olives, you have a giant view of the city and you can, of course, take a picture of the hotly coveted camel. From here, you can also see a huge Jewish cemetery, which is of great importance for the Jews.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  3. Shopping in the old city of Jerusalem
    • Wer Basare oder Flohmärkte mag, kann in den Gassen von Jerusalem feilchen und Mitbringsel für Zuhause finden.
    • If you like bazaars or flea marketes, you can use the alleyways of Jerusalem to shop for souvenirs.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  4. Take a picture with the colorful umbrellas
    • Mein schönstes Bild in Jerusalem ist in der Yoel Solomon Straße entstanden! Schaut auch mal in die einzelnen Gassen hinein und lasst euch von den verschiedenen Regenschirmen überraschen.
    • My most beautiful picture in Jerusalem was made in the Yoel Solomon Street! Take a look at the different alleyways and let yourself be surprised by the different umbrellas.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  5. Visit the old Sea
    • Der Besuch am Toten Meer ist wahrscheinlich der meist gebuchte Ausflug in Jerusalem. Die erste Stelle am Toten Meer ist auch nur 45 Minuten mit dem Auto von Jerusalem. Ich kann es nur empfehlen ein Auto zu mieten und mit dem Auto ans Tote Meer zu fahren. Auf dem Weg dorthin, fährt man durch die Wüste und es lohnt sich anzuhalten! Jedoch kann ich nicht empfehlen direkt am ersten Strand vom Toten Meer in Kalia halt zu machen. Die schöneren Stellen sind ca. 1 ½ Stunden von Jerusalem entfernt. Der Eintritt für 2 Personen inkl. Parkplatz hat ca. 20€ gekostet.
    • The visit to the Dead Sea is probably the most booked trip in Jerusalem. The first place in the Dead Sea is only 45 minutes by car from Jerusalem. I recommend you rent a car and drive to the Dead Sea. On the way there, you should drive through the desert and it is worthwhile to stop! However, I cannot recommend to stop right on the first beach of the Dead Sea in Kalia. The more beautiful places are about 1 ½ hours from Jerusalem. The entrance for 2 persons, including parking, cost about 20 €.Jerusalem, Israel, Fasten Ur Seatbelts
  6. Enjoy peace and quiet!
    • Der Sabbat ist in Jerusalem heilig! Versucht keinen zu stören oder unangenehm aufzufallen. Genießt einfach die heilige Ruhe und dass ihr die Stadt fast für euch allein habt! Keine Sorge, manche Geschäfte haben auch offen. Ihr werdet nicht verdursten oder verhungern.
    • The Sabbath is holy in Jerusalem! Do not try to disturb or unpleasantly attract attention. Just enjoy the sacred peace and the fact that you have the city almost for you alone! Do not worry, some shops are open. You will not be thirsty or starve.
  7. Live in the centre
    • Übernachten in Jerusalem ist nicht gerade preiswert aber wir haben eine super Lösung mittendrin gefunden. Nur 4 Minuten zu Fuß von der Altstadt (Jaffa Gate) und direkt an der Innenstadt, befindet sich das Royal View Hotel in Jerusalem. Momentan hat das Hotel noch keinen Aufzug, so dass man ein paar Treppen zu seinem Zimmer gehen muss aber der Aufzug wird bald da sein und das Treppen laufen lohnt sich.
    • Staying in Jerusalem is not exactly cheap, but we have found a great solution in the middle. Just 4 minutes’ walk from the Old Town (Jaffa Gate) and right in the city center is the Royal View Hotel in Jerusalem. Currently, the hotel does not have an elevator, so you have to walk a few steps to your room but the elevator will be there soon and the stairs are worth it.
  8. Schaut euch meine kulinarischen Tipps für Jerusalem an! Den Link findet ihr hier! Check out my culinary tips for Jerusalem! You can find the link here!
  9. Plant auch einen Trip nach Tel Aviv! Weitere Tipps findet ihr hier! Also, plan a trip to Tel Aviv! More tips you can find here!

Was ihr für eure Reise wissen solltet:

  • Parken
    • In Jerusalem werden sehr schnell Strafzettel geschrieben. Parkzettel bekommt man in Jerusalem allerdings nur mit einer App und wenn man einen israelischen Pass hat… Also sollte man als Tourist nur im Parkhaus parken.
  • Waffen
    • Erschreckt euch nicht, wenn bewaffnete Männer vorbeikommen. Es ist sehr sicher in Jerusalem. Allerdings habe ich erstmal einen Schrei losgelassen, als ein Mann in zivil sein Maschinengewehr neben mir geladen hat.
  • Sprudelwasser
    • Eine Flasche Sprudelwasser im Supermarkt kostet ca. 4€. Stellt euch auf stilles Wasser ein und dass Jerusalem nicht sehr preiswert ist.

What you should know for your trip:

  • Parking
    • In Jerusalem, punishment is being written very quickly. You can only get one parking ticket in Jerusalem with an app and if you have an Israeli passport … So you should park as a tourist only in the car park.
  • Weapons
    • Do not be frightened when armed men pass by. It is very safe in Jerusalem. However, I first released a scream when a man in civilian has loaded his machine gun beside me.
  • Sparkling Water
    • A bottle of sparkling water in the supermarket costs approx. 4 €. Water is not so expensive, although Jerusalem is not the cheapest place.