How to experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia

A few years ago, I spent a few days in Koh Samui, and it’s safe to say that it was one of the greatest destinations I have ever visited – and I’ve been to countless destinations in over 38 countries! Because of this, I have become even more determined to check out what the rest of Southeast Asia has to offer. However, I’m keen to stray away from your everyday tourist traps and check out what the REAL areas of Southeast Asia have to offer. This is how to experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia if you want to try something new:

Meine erste Reise für meinen Instagram Account war vor ein paar Jahren nach Koh Samui. Obwohl ich schon in 38 unterschiedlichen Ländern war, hat Thailand mir besonders gefallen! Aus diesem Grund möchte ich auf jeden Fall noch erfahren, was der Rest von Südostasien zu bieten hat. Jedoch wisst ihr ja, dass ich nicht so gerne die typischen Touristenfallen besuche, sondern gerne herausfinden möchte, was die REAL-Gebiete Südostasiens zu bieten haben. Wenn man etwas Neues in Südostasien erkunden möchte, sollte man folgende Events erkunden:

Join the Thaipusam festival in Malaysia

If you’ve ever wanted to see what a traditional Hindu festival looks like, you might want to book your flights so you can check out the Thaipusam Festival. The epicenter of this festival takes place in Penang, but you’re going to have to prepare yourself for a long walk! Those involved in this festival shave their heads, carry a giant Hindu God on their shoulders and walk for miles in the name of pilgrimage. Although you don’t have to participate, it’s definitely something you have to see to believe.

Wenn ihr schon einmal sehen möchtet, wie ein traditionelles hinduistisches Festival aussieht, solltet ihr euch Direktflüge buchen, um das Thaipusam Festival zu besuchen. Das Epizentrum dieses Festivals findet in Penang statt, aber ihr müsst euch auf einen langen Spaziergang vorbereiten! Diejenigen, die an diesem Festival beteiligt sind, rasieren ihre Köpfe, tragen einen riesigen Hindu-Gott auf ihren Schultern und gehen kilometerweit im Namen der Pilgerfahrt.

Check out the street food in Cambodia

The food in Southeast Asia is notorious for being incredibly weird and wonderful – if a little bit odd! Although most of us would look at flies, grasshoppers and insects with an upturned nose and often run away from the critters, the people of Cambodia see this is dinner. In fact, one of their most favored delicacies is the Cambodian Tarantula. Despite the hairy legs, these fried tarantulas are considered a delicacy, so you just have to try it out.

Das Essen in Südostasien ist berüchtigt dafür, unglaublich komisch und wundervoll zu sein – wenn auch ein bisschen seltsam! Obwohl die meisten von uns Fliegen, Heuschrecken und Insekten mit einer umgedrehten Nase betrachten und oft von den Tieren weglaufen, sehen die Menschen in Kambodscha, dass es sich um ein Abendessen handelt. In der Tat ist eine der beliebtesten Delikatessen die kambodschanische Tarantula. Trotz der behaarten Beine gelten diese gebratenen Taranteln als Delikatesse! Probiert sie mal!

Walk past the Hanging Coffins in the Philippines

The Philippines is one of the most beautiful countries in the world, so it makes sense to explore the wild surroundings and check in on nature. If you ever find yourself walking through the impressive Eco-Valley, you might find yourself face to face with all kinds of caves and hanging coffins that adorn the rocks. These wooden boxes are precariously attached to the rock face and painted in all kinds of colors. In fact, it’s the definition of weird and wonderful.

Die Philippinen sind eines der schönsten Länder der Welt, daher ist es sinnvoll, die wilde Umgebung zu erkunden und in die Natur einzutauchen. Wenn ihr euch jemals durch das beeindruckende Eco-Valley bewegt, findet ihr euch möglicherweise mit allen Arten von Höhlen und hängenden Särgen, die die Felsen zieren, konfrontiert. Diese Holzkisten sind prekär an der Felswand befestigt und in allen möglichen Farben bemalt. In der Tat ist es die Definition von seltsam und wunderbar.

Go tubing in Laos

There are countless little villages in Southeast Asia, and they all have their own fun little activities to pass the time. In the village of Vang Vieng in Laos, these guys have found the perfect way to pass the time – and tourists are now getting in on the action. Many of their bars are located next to the beautiful waterways, and it’s not uncommon for revelers to grab themselves a rubber tube and float down the river with a beer in their hands. Join the locals for a drink and check out the countryside at the same time!

Southeast Asia is full of weird and wonderful cultures to explore if you know where and how. Have you already been and seen something out of this world? Let me know in the comments how you would experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia!

Es gibt unzählige kleine Dörfer in Südostasien, und alle haben ihre eigenen lustigen kleinen Aktivitäten, um die Zeit zu vertreiben. Im Dorf Vang Vieng in Laos haben diese Jungs den perfekten Weg gefunden, um die Zeit zu vertreiben – und die Touristen zu unterhalten. Viele ihrer Bars befinden sich neben den schönen Wasserstraßen, und es ist nicht ungewöhnlich für Nachtschwärmer, sich eine Gummiröhre zu schnappen und mit einem Bier in der Hand den Fluss hinunter zu schweben. Begleitet die Einheimischen zu einem Drink und schaut euch gleichzeitig die Landschaft an!

Südostasien ist voll von wunderbaren Kulturen, die man erforschen kann, wenn man weiß, wo und wie. Seid ihr schon mal in Südostasien gewesen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen, was ihr so erlebt habt!

Collaborative post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

CommentLuv badge