Category: Destinations

Your best 24 hours in Alicante

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

Die meisten von euch waren bestimmt auch schon ein Mal in Madrid oder Barcelona. Da Spanien und Italien zu meinen Favourites in Europa gehören, dachte ich mir, dass ich Spanien ein bisschen mehr erkunde. Also ging es für uns von Frankfurt aus nach Alicante! Natürlich habe ich meine Highlights wieder für euch zusammengefasst!

Most of you have probably been to Madrid or Barcelona. Since Spain and Italy are among my favorites in Europe, I thought that I would explore Spain a bit more. So we flew from Frankfurt to Alicante! Of course, I summarized my highlights for you!

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

 

Where to stay?

Wir haben uns dieses Mal für eine Wimdu Wohnung direkt am … entschieden. So gerne ich in Hotels fahre, freue ich mich manchmal auch über keine festen Frühstückszeiten. Die Lage kann ich euch absolut nur empfehlen! Wir haben unser Auto direkt im Parkhaus 3 Gehminuten von unserer Wohnung entfernt geparkt für 12€ am Tag. In Alicante haben wir kein Auto benötigt, weil alles so nah an unserer Wohnung lag! Am besten gefallen hat mir, dass wir direkt an den engen Gassen voller Lokaler und der Abendszene gewohnt haben.

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

This time we decided to stay in a Wimdu apartment right on Plaza San Cristofol. As much as I like driving in hotels, sometimes I am happy there are no fixed breakfast times. I can absolutely recommend the apartment’s location. We parked our car in the parking garage, which is just a 3 minutes’ walk from our apartment for €12 per day. We did not need a car in Alicante because everything was so close to our apartment. I liked best that we lived directly on the narrow streets full of local and the evening scenes.

 

What to do?

Wenn ihr nicht viel Zeit habt, solltet ihr die folgenden Aktivitäten auch am besten in ähnlicher Reihenfolge machen.

If you do have much spare time, you should also do the following activities in a similar order.

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

Starting point

  • Castle – Genießt einen unglaubliche Aussicht über Alicante! Von hier aus könnt ihr z.B. das Casino oder aber auch den Hafen sehen.
  • Merkt euch, wo ihr den Hafen gesehen habt, denn hier geht es durch die kleinen Gassen und den Park… hinunter.
  • Schaut euch am besten den Stadt Strand erstmal an und wenn ihr etwas Zeit habt, würde ich direkt ein paar Sonnenstrahlen mitnehmen
  • Bleibt nicht zu lange in der Sonne, denn es lohnt sich die …. Runterzulaufen und dabei den Hafen mit seinen luxuriösen Schiffen zu beobachten.
  • Zu guter Letzt darf die Haupteinkaufsstraße natürlich nicht fehlen!! Denkt immer daran, dass Zara und Mango um einiges günstiger sind in Spanien. Wenn ihr meine Instastories immer verfolgt, wisst ihr ja, dass ich ein riesen Zara-Fan bin.

Solltet ihr etwas mehr Zeit und gutes Wetter haben, fahrt auf jeden Fall zum Strand in San Juan. Der 10km weiße Sandstrand an der Costa Blanca lädt zum Entspannen und bräunen ein!

  • Castillo de Santa – Enjoy incredible views over Alicante! From here, you can see the casino or the harbor.
  • Remember, where you saw the harbor and walk down the narrow streets.
  • Check out the city beach first and if you have some spare time, take a few rays of sunshine.
  • Do not stay too long in the sun, because it is worthwhile to walk down the harbor promenade and observe the harbor with its luxurious ships.
  • Last but not the least, the main shopping street should not be missed. Always remember that Zara and Mango are much cheaper in Spain. If you follow my instastories regularly, you will know that I’m a huge Zara fan.

If you have more spare time and a good weather, you should definitely go to the beach in San Juan, the 10km white sandy beach on the Costa Blanca invites you to relax and tan!

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

Where to eat!

  • In Bocca Al Lupo – Der Italiener liegt mitten in einer der kleinen Gassen zwischen zahlreichen Restaurants aber sticht nicht nur vom Essen, sondern auch von der Optik heraus! Die Lage lässt euch gerade abends den ganzen Nachttrubel in Alicante beobachten!
  • La Ereta – Diesen Hotspot dürft ihr euch bei einem Besuch in Alicante absolut nicht entgehen lassen! Warum? Weil ich kein anderes Lokal bei meiner vorherigen Recherche gefunden habe, dass über einen solchen Panoramablick verfügt. Da das Gebäude komplett aus Glas gebaut wurde, können auch alle 18 Tische den einzigartigen Blick genießen! Wir hatten ein traumhaftes 6-Gänge-Menü für 49€ pro Person! Den Weißwein aus Alicante werde ich mir Zuhause sofort bestellen! Leider kann ich die Aussicht nicht mit nach Hause nehmen! Ich bin ein großer Fan von einer Küche mit lokalen Produkten wie im Restaurant La Ereta! Die Kellner haben mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass sie mir immer wieder von dem frisch gebackenen und köstlichen Brot etwas nachgelegt haben! La Ereta bietet sich für einen exklusiven und genüsslichen Abend im Herzen von Alicante an! Vergesst nicht zu reservieren!

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

  • In Bocca Al Lupo – The Italian restaurant is located in the middle of one of the small streets between numerous restaurants but stands out, not only for the food, but also for the interior designs. This location lets you just watch the nights hustle and bustle in Alicante.
  • La Ereta – Do not miss this hot spot when you visit Alicante. Why? Because I have not found any other restaurant in my previous research that has such a panoramic view. Since the building was made entirely of glass, all 18 tables can enjoy the unique view. We had a fantastic 6-menu for €49 per person. The white wine from Alicante I will order at home immediately! Unfortunately, I cannot take the view home. I’m a big fan of a kitchen with local products like the restaurant La Ereta. The waiters have me every wish from the lips read. I was particularly happy that they have always refilled me something of the freshly baked and delicious bread. La Ereta offers itself for an exclusive and enjoyable evening in the heart of Alicante.

Do not forget to book a table in advance!

Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts Alicante, Spain, Annika, Fasten Ur Seatbelts

 

How to experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia

A few years ago, I spent a few days in Koh Samui, and it’s safe to say that it was one of the greatest destinations I have ever visited – and I’ve been to countless destinations in over 38 countries! Because of this, I have become even more determined to check out what the rest of Southeast Asia has to offer. However, I’m keen to stray away from your everyday tourist traps and check out what the REAL areas of Southeast Asia have to offer. This is how to experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia if you want to try something new:

Meine erste Reise für meinen Instagram Account war vor ein paar Jahren nach Koh Samui. Obwohl ich schon in 38 unterschiedlichen Ländern war, hat Thailand mir besonders gefallen! Aus diesem Grund möchte ich auf jeden Fall noch erfahren, was der Rest von Südostasien zu bieten hat. Jedoch wisst ihr ja, dass ich nicht so gerne die typischen Touristenfallen besuche, sondern gerne herausfinden möchte, was die REAL-Gebiete Südostasiens zu bieten haben. Wenn man etwas Neues in Südostasien erkunden möchte, sollte man folgende Events erkunden:

Join the Thaipusam festival in Malaysia

If you’ve ever wanted to see what a traditional Hindu festival looks like, you might want to book your flights so you can check out the Thaipusam Festival. The epicenter of this festival takes place in Penang, but you’re going to have to prepare yourself for a long walk! Those involved in this festival shave their heads, carry a giant Hindu God on their shoulders and walk for miles in the name of pilgrimage. Although you don’t have to participate, it’s definitely something you have to see to believe.

Wenn ihr schon einmal sehen möchtet, wie ein traditionelles hinduistisches Festival aussieht, solltet ihr euch Direktflüge buchen, um das Thaipusam Festival zu besuchen. Das Epizentrum dieses Festivals findet in Penang statt, aber ihr müsst euch auf einen langen Spaziergang vorbereiten! Diejenigen, die an diesem Festival beteiligt sind, rasieren ihre Köpfe, tragen einen riesigen Hindu-Gott auf ihren Schultern und gehen kilometerweit im Namen der Pilgerfahrt.

Check out the street food in Cambodia

The food in Southeast Asia is notorious for being incredibly weird and wonderful – if a little bit odd! Although most of us would look at flies, grasshoppers and insects with an upturned nose and often run away from the critters, the people of Cambodia see this is dinner. In fact, one of their most favored delicacies is the Cambodian Tarantula. Despite the hairy legs, these fried tarantulas are considered a delicacy, so you just have to try it out.

Das Essen in Südostasien ist berüchtigt dafür, unglaublich komisch und wundervoll zu sein – wenn auch ein bisschen seltsam! Obwohl die meisten von uns Fliegen, Heuschrecken und Insekten mit einer umgedrehten Nase betrachten und oft von den Tieren weglaufen, sehen die Menschen in Kambodscha, dass es sich um ein Abendessen handelt. In der Tat ist eine der beliebtesten Delikatessen die kambodschanische Tarantula. Trotz der behaarten Beine gelten diese gebratenen Taranteln als Delikatesse! Probiert sie mal!

Walk past the Hanging Coffins in the Philippines

The Philippines is one of the most beautiful countries in the world, so it makes sense to explore the wild surroundings and check in on nature. If you ever find yourself walking through the impressive Eco-Valley, you might find yourself face to face with all kinds of caves and hanging coffins that adorn the rocks. These wooden boxes are precariously attached to the rock face and painted in all kinds of colors. In fact, it’s the definition of weird and wonderful.

Die Philippinen sind eines der schönsten Länder der Welt, daher ist es sinnvoll, die wilde Umgebung zu erkunden und in die Natur einzutauchen. Wenn ihr euch jemals durch das beeindruckende Eco-Valley bewegt, findet ihr euch möglicherweise mit allen Arten von Höhlen und hängenden Särgen, die die Felsen zieren, konfrontiert. Diese Holzkisten sind prekär an der Felswand befestigt und in allen möglichen Farben bemalt. In der Tat ist es die Definition von seltsam und wunderbar.

Go tubing in Laos

There are countless little villages in Southeast Asia, and they all have their own fun little activities to pass the time. In the village of Vang Vieng in Laos, these guys have found the perfect way to pass the time – and tourists are now getting in on the action. Many of their bars are located next to the beautiful waterways, and it’s not uncommon for revelers to grab themselves a rubber tube and float down the river with a beer in their hands. Join the locals for a drink and check out the countryside at the same time!

Southeast Asia is full of weird and wonderful cultures to explore if you know where and how. Have you already been and seen something out of this world? Let me know in the comments how you would experience the weird and wonderful cultures of Southeast Asia!

Es gibt unzählige kleine Dörfer in Südostasien, und alle haben ihre eigenen lustigen kleinen Aktivitäten, um die Zeit zu vertreiben. Im Dorf Vang Vieng in Laos haben diese Jungs den perfekten Weg gefunden, um die Zeit zu vertreiben – und die Touristen zu unterhalten. Viele ihrer Bars befinden sich neben den schönen Wasserstraßen, und es ist nicht ungewöhnlich für Nachtschwärmer, sich eine Gummiröhre zu schnappen und mit einem Bier in der Hand den Fluss hinunter zu schweben. Begleitet die Einheimischen zu einem Drink und schaut euch gleichzeitig die Landschaft an!

Südostasien ist voll von wunderbaren Kulturen, die man erforschen kann, wenn man weiß, wo und wie. Seid ihr schon mal in Südostasien gewesen? Lasst es mich in den Kommentaren wissen, was ihr so erlebt habt!

Collaborative post

How to spend 48 unforgettable hours on Ibiza

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

Es  gibt nur eine Insel, die für unbeschreibliche Nächte und ihre Beach Clubs an den traumhaften Stränden bekannt ist. Genau! Ich spreche von Ibiza! In der Vergangenheit war ich schon mal während der Sommermonate auf Ibiza und das kann ich euch leider gar nicht empfehlen! Aber ab Mitte April bis Mitte Juni lässt es sich auf der Insel gut aushalten oder aber auch Ende September bis zu den Herbstferien.

Solltet ihr also nur 48 Stunden Zeit haben, empfehle ich euch eure Zeit so sinnvoll wie möglich zu nutzen!

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

There is only one island known for indescribable nights and its beach clubs on the beautiful beaches. Well, I’m talking about Ibiza! In the past, I was already in Ibiza during the summer months and unfortunately, I cannot recommend you to go there during the main season! But from mid-April to mid-June, it is very calm on the island or end of September to the autumn holidays.

If you only have 48 hours, I recommend you to use your time as meaningfully as possible!

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

Where to stay?

Wir sind Freitagabend ziemlich spät gelandet und waren froh, dass Ibiza Sun Apartments nur 5 Minuten mit dem Auto vom Flughafen entfernt sind! Wir haben uns einen Nissan Qashqai für nur 15€ für das ganze Wochenende bei Centauro gemietet! Vorsicht, wenn ihr nach 23 Uhr ankommt, müsst ihr eine Gebühr in Höhe von 40€ bezahlen. Allerdings war der Service ansonsten einwandfrei und es gab keine versteckten Kosten. Da ich den Wagen über eine Online Plattform gemietet habe, war sogar noch ein Rundumschutz dabei.

Zurück zur Unterkunft! Ich war dankbar, dass wir nach unserer Landung fast direkt ins Bett fallen konnten. Die Apartments haben nicht ohne Grund eine Bewertung in Höhe von 9,1 Punkten bei Booking bekommen. Schon bei der Ankunft roch es in der Lobby so unheimlich frisch und nach Urlaub. Die ganze Anlage inkl. der Zimmer ist so sauber, dass man vom Boden essen kann! Wer möchte darf natürlich auch die voll ausgestattete Küche in seinem Apartment benutzen. Wir konnten von unserem Balkon aus direkt auf den Pool und die wunderschönen Liegen schauen! Nach einem anstrengenden Tag in der Sonne, solltet ihr euch eine Massage gönnen! Ich bin schon lange nicht mehr so feste, aber auch so gut massiert worden!

Wenn ihr gerne 48 Stunden im Hotel bleiben möchtet, ist das auch kein Problem! Nach einem umfangreichen Frühstück legt ihr euch einfach auf die Liege, genießt die Lounge Musik und abends geht es dann ins Sun Thai Restaurant.

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

We arrived late during the night and were glad that Ibiza Sun Apartments are only 5 minutes drive from the airport. We rented a Nissan Qashqai for only €15 for the whole weekend at Centauro. Be careful! If you arrive after 11 pm, you’ll need to pay a fee of €40. However, the service was otherwise impeccable and there were no hidden costs. Since I rented the car via an online platform, there was even an all-around protection.

Back to the accommodation, I was grateful that we could almost fall directly into bed after landing. The apartments have a good rating of 9.1 points on booking.com. On arrival, the smell in the lobby was so fresh and sweet after vacation. The whole area including the rooms was so clean, that you can eat from the floor. Of course, you can also use the fully equipped kitchen in your apartment. We could see directly from our balcony the pool and the beautiful beach chairs. 

After a hard day in the sun, you can treat yourself to a massage. I have not been so strong for a long time, but have been massaged so well!

If you would like to stay in the hotel for 48 hours, that’s no problem. After an extensive breakfast, just lie down on the lounger, enjoy the lounge music, and in the evening, head to the Sun Thai Restaurant.

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

What to do?

  • Das Giri Café auf Ibiza hat nicht ohne Grund nur positive Bewertungen. Es ist eine absolute Wohlfühloase, egal ob man bei Regen drinnen sitzt oder draußen bei Sonnenschein! Das Frühstück ist ein absolutes Geschmackserlebnis! Man bekommt alles, was total angesagt ist! Von Avocado Brot, über Chia Pudding und Pancakes bis zu Porridge oder Egg Benedict! Ihr solltet auf jeden Fall vorbeischauen!
  • Unter der Woche könnt ihr super schöne Accessoires oder schicke weiße Kleider auf den Hippiemärkten kaufen! Da wir am Wochenende auf Ibiza waren, haben wir fleißig in der wunderschönen Altstadt eingekauft! D’Alt Vila ist sowieso ein MUSS für jeden, der nach Ibiza kommt. Zieht euch feste Schuhe an und schlendert die kleinen herrlichen Gassen nach oben! Von dort aus habt ihr eine überwältigende Aussicht über Ibiza.
  • Wir haben unseren ganzen Sonntag im Maya Beach Club in Cala Vadella verbracht. Ein Traum! Von unserem Strandbett aus konnte ich das himmlische türkise Wasser mit meinem frischen Smoothie in der Hand beobachten und den ganzen Tag in der Sonne träumen. Es hat uns wirklich an nichts gefehlt und bevor wir überhaupt etwas sagen konnten, war schon einer der überaus freundlichen Kellner da, um uns eine Erfrischung zu bringen. In der stylischen Location kann man nicht nur den ganzen Tag in der Sonne liegen, sondern sich auch direkt mit Meerblick das Ja-Wort geben!

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

  • The Giri Café in Ibiza is an absolute oasis of well-being, it doesn’t matter if you are sitting inside or outside during sunshine. The breakfast is an absolute tasty experience! You get everything totally hot. From avocado bread, to chia pudding and pancakes with porridge or egg benedict. You should definitely drop by to enjoy!
  • During the week, you can buy super beautiful accessories or chic white dresses on the hippie markets. Since we were on a weekend in Ibiza, we diligently shopped in the beautiful old town. D’Alt Vila is a MUST for anyone who comes to Ibiza anyway. Put on sturdy shoes and stroll up the small, beautiful streets. From there, you have an overwhelming view of Ibiza.
  • We spent our whole Sunday at the Maya Beach Club in CalaVadella which was a dream. From our beach bed, I could watch the heavenly turquoise water with my fresh smoothie in my hand and dream all day in the sun. We really did not miss anything and before we could even say anything, one of the very friendly waiters was already there to bring us refreshment. In the stylish location, you can not only lie in the sun all day but also give the yes-word in front of the sea.

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

Nach einem langen Tag in der Sonne, bleibt der Hunger auch nicht aus! Zum Glück gibt es im Maya Beach Club auch ein italienisches Restaurant mit Meerblick & frischem Fisch! Das letzte Mal habe ich so leckeres und frisches Sushi in Tokyo gegessen! Der Lachsgeschmack war unglaublich! Ich habe mich gefragt, ob man das schmackhafte Sushi überhaupt noch toppen kann! Aber der Hummer hat daraufhin meine Frage mit einem absoluten „Ja“ beantwortet! Der Käsekuchen als Dessert rundete unser Abendessen vollkommen ab! Wir haben den Maya Beach Club erst verlassen, als er zu gemacht hat!

In der Nacht ging es mit Eurowings wieder von Ibiza nach Köln. Für ein Wochenende hat sich die Reise nach Ibiza absolut gelohnt!

After a long day in the sun, I always get very hungry.

Luckily, the Maya Beach Club also has an Italian restaurant with sea views & fresh fish. The last time I ate such delicious and fresh sushi was in Tokyo. The salmon taste was incredible! I was wondering if one could top that tasty sushi! But the lobster has then answered my question with an absolute “yes”! The cheesecake as a dessert rounded off our dinner completely! We did not leave the Maya Beach Club until it closed!

At night, we flew back from Ibiza to Cologne. For a weekend, the trip to Ibiza was absolutely worth it!

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

The Giri Café

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

Ibiza Sun Apartments

Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts Ibiza, Spain, Fasten Ur Seatbelts

 

Chasing the sun in Kitzbühel

Kitzbühel, Österreich, Austria

Ostern, die perfekte Zeit für einen Kurztrip! Nicht wahr? Aber wohin? Die beliebtesten Städte sind mir an den Tagen einfach zu voll. Außerdem bietet Ostern nochmal die ideale Voraussetzung für ein paar Tage im Schnee. Also habe ich mir gedacht, dass wir einfach Sonne und Schnee kombinieren und nach Kitzbühel fahren!

Kitzbühel, Österreich, Austria

Easter, the perfect time for a short break but where? The most popular cities are just too crowded during these days. In addition, Easter offers the ideal conditions for few days in the snow. So, I thought that we just combine sun and snow and go to Kitzbühel!

Kitzbühel, Österreich, Austria

Where to stay?

Von Köln ist Kitzbühel ja auch nur 6 Stunden entfernt! Also fast ein Katzensprung 😉 Karfreitag ging es also nicht nur direkt auf die Piste, sondern auch nach Aurach bei Kitzbühel. Das Gasthaus Hallerwirt in Aurach bei Kitzbühel liegt nur wenige Fahrtminuten von Kitzbühel entfernt. Um ehrlich zu sein, fand ich die Lage hervorragend! Man ist sehr nah am Geschehen, aber kann trotzdem die Ruhe und die Natur genießen! Wenn ich das Fenster in unserem Schlafzimmer geöffnet habe, konnte ich den Bach unter unserem Balkon hören und die Berge sehen!

Monika, die Gastgeberin, hat uns direkt sehr herzlich empfangen und in unser Apartment „Steinbergkogel“ begleitet. Wir hatten zu viert ausreichend Platz in unserem super sauberen neuen Zuhause UND das WLAN hat 1A funktioniert! Besonders gefallen hat mir die Holzküche und das moderne Badezimmer direkt an unserem Schlafzimmer gelegen!

Es gibt auch nichts Angenehmeres als nach einem langen Skitag nur eine Etage tiefer gehen zu müssen für traditionelle österreichische Küche! Die regionalen hochwertigen Spezialitäten kommen zum Teil aus der eigenen Landwirtschaft! Legendär war zum Beispiel die Orangen-Karotten Suppe oder das Kalbsschnitzel! Wir haben die entspannte und gemütliche Atmosphäre total genossen!

Kitzbühel, Österreich, Austria

From Cologne, Kitzbühel is only 6 hours away, almost a stone’s throw. On Good Friday, it did not only go to the slopes but also to Aurach near Kitzbühel. The guesthouse Hallerwirt in Aurach is only a few minute’s drives from Kitzbühel. To be honest, I loved the location; it is very close to the action but you can still enjoy the peace and nature. When I opened the window in our bedroom, I could hear the creek under our balcony and see the mountains.

Monika, the hostess, welcomed us warmly and accompanied us to our apartment “Steinbergkogel”. Four of us had enough space in our super clean new home and the wireless worked perfectly. I particularly liked the wooden kitchen and the modern bathroom right next to our bedroom.

There is nothing more pleasant than having to go one level lower for traditional Austrian cuisine after a long day of skiing. The regional high-quality specialties come partly from the own agriculture. Legendary was, for example, the orange-carrot soup or veal schnitzel! We really enjoyed the relaxed and cozy atmosphere.

Sun skiing

Natürlich hatten wir auch noch Kaiserwetter während unseres Aufenthaltes und konnten alle Pisten noch befahren! Ihr braucht auch jetzt bei den schönen Bildern nicht traurig sein, denn ihr könnt selbst noch bis zum 1.Mai Ski fahren in Kitzbühel!

Die beste Aussicht habt ihr ganz oben an der Station Pengelstein!! Ein herrlicher Panoramablick auf die Alpen! Von hier aus gelangt ihr auch direkt zur 16, die euch zur Maierl Alm führt! Hier heißt es: „sehen und gesehen werden“. Gerade durch die vielzähligen Münchener über Ostern war ein bisschen mehr Schickimicki vertreten aber das macht den Hüttenaufenthalt viel unterhaltsamer! Ihr habt von der Terrasse einen tollen Blick über die Berge, die bürgerliche Küche ist spitze & der weiße Spritzer hat auch sehr gut geschmeckt! Meistens legt auch immer ein DJ Lounge Musik auf. Im unteren Bereich habt ihr auch die Möglichkeit eure Pause in Mercedes Liegestühlen zu verbringen!

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Solltet ihr die Hahnenkammabfahrt nehmen, stattet der Hütte „bei Tomschy“ auf jeden Fall einen Besuch ab! Auch hier habt ihr eine einmalige Aussicht und die urige Einrichtung lädt umso mehr auf einen Kakao mit Rum ein! 😉 Im Notfall könnt ihr von hier aus auch immer wieder die Gondel runter nach Kitzbühel nehmen!

Mich wundert es nicht, dass Kitzbühel eine Vielzahl an Auszeichnungen für sein Skigebiet bekommen hat! Die Pisten sind immer vorbildlich präpariert. Durch die Anzahl der Pisten ist es auch nie überfüllt und für jeden ist eine Abfahrt dabei!

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Of course, we had also Kaiserwetter during our stay and could still drive all pistes! You need not be sad about the beautiful pictures, because you can ski in Kitzbühel until May 1st.

The best view you have at the top of Pengelstein. A wonderful panoramic view of the Alps from here, you can also reach the 16 which leads you to Maierl restaurant; here it is called “to see and to be seen”. From the terrace you have a great view over the mountains, the bourgeois cuisine is great and the white splashes also tasted very good! Most of the time, a DJ plays Lounge music. In the lower area, you also have the opportunity to spend your break in Mercedes lounge chairs.

If you take the Hahnenkamm downhill run, pay the restaurant  “Tomschy” a visit, you also have a unique view and the quaint decor invites to a cocoa with rum. In an emergency, you can take the gondola down to Kitzbühel from here.

I am not surprised that Kitzbühel has received numerous awards for its ski area. The slopes are always well prepared. Due to the number of slopes, it is never crowded.

Enjoy Mountain Air

Sollte die Sonne mal nicht den ganzen Tag scheinen und ihr eine Alternative zum Skifahren sucht, könnt ihr vom Gasthaus Hallerwirt aus zum Wildpark in Aurach gehen! Die 3km lange Wanderung lohnt sich auf jeden Fall für all die Tiere, die man zu sehen bekommt! Am besten ist, wenn ihr zur Fütterung geht. Schaut selbst auf meinen Bildern 🙂

Wenn ihr noch mehr über Kitzbühel lesen wollt, schaut doch mal hier vorbei!

If the sun does not shine all day long and you are looking for an alternative to skiing, you should go from Hallerwirt to the wildlife park in Aurach! The 3km hike is definitely worth it for all the animals you see! It is best if you go to the feeding time. Look at my pictures yourself.

If you want to read more about Kitzbühel, have a look here!

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Hallerwirt

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

Kitzbühel, Österreich, Austria

48 hours in Marrakech

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Where to stay?

Wenn ich schon wieder an das Riad „Dar Les Cigognes“ denke, fange ich direkt an zu träumen. Wohnen wie in 1000 und eine Nacht war schon immer mein Traum! Bisher kannte ich es nur von den wunderschönen Instagram Bildern aus Marrakesch. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass sich so ein ruhiger Innenhof hinter den hektischen Straßen von Marrakesch befindet! Unser Zimmer ähnelte eher einer Suite bzw. als wäre es ein Teil von einem orientalischen Palast. Ich wurde zum ersten Mal in einem Hotel mit Rosen und Rosenblättern verteilt im Zimmer empfangen. Es hätte nicht besser sein können! Obwohl das Riad komplett ausgebucht war, war es unheimlich ruhig und entspannend.

Ein paar der Gäste habe ich ab und zu auf der Dachterrasse zum Frühstück angetroffen. Das Frühstück kann man sich à la Carte zusammenstellen und es wird auch alles angeboten, was das Herz begehrt und absolut im Trend ist. ABER besonders gefallen hat mir, wie individuell es serviert wurde! Einfach mit Liebe gemacht!

Apropos Liebe… Ich habe noch nie ein so herzliches und liebevolles Hotelpersonal angetroffen! Mein Freund ist während der Reise krank geworden und ich bin mir sicher, dass ihn nicht die bereitgestellten Medikamente geholfen haben, sondern die Herzlichkeit der zwei Hoteldamen.

Ihr werdet in Marrakech auch kaum eine bessere Lage finden, als die von dem Riad „Dar Les Cigognes“. Die bekannten Souks sind nur 2 Gehminuten entfernt. Genauso wie der Palais Bahia!

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Whenever I reminisce about the riad “Dar Les Cigognes”, I immediately start to dream. Living like what obtains in 1000 and one night has always been my dream! So far, I only knew about it from the beautiful Instagram pictures from Marrakech. It’s hard to imagine such a quiet courtyard behind the hectic streets of Marrakech! Our room was more like a suite or like a part of an oriental palace. It was my first time of being welcomed in a hotel with roses and rose petals in the room, quite amazing! Although the riad was fully booked, yet it was incredibly quiet and relaxing.

I met some of the guests from time to time on the roof terrace during breakfast. The breakfast you can put together a la carte and everything is offered, what your heart desires and is absolutely in fashion. BUT I especially liked how it was individually served! Simply made with love!

Speaking of love … I have never met such a warm and loving hotel staff! My friend fell ill during the trip and I’m sure that the medicines provided did not help him, but the warmth of the two hotel ladies did the magic.

You will hardly find a better location in Marrakech than the Riad “Dar Les Cigognes”. The well-known souks are only a 2-minute walk away. Just like the Bahia Palace!

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

What to do

Walk through the Medina

  • Lauft einfach von eurem Hotel/Riad durch die Märkte in Richtung Jemma el-Fnaa und shoppt, was das Zeug hält! 😉 Vergesst aber nicht zu handeln.
  • Just walk from your hotel/riad and through the markets towards Jemma el-Fnaa and shop as much as you can! 😉 But do not forget to bargain!

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Jemma el-Fnaa

  • Der Platz Jemma el-Fnaa ist voller Händler, Tuk Tuks, Henna Künstler usw. . Haltet euch besser von den Affen- und Schlangen-Attraktionen fern! Die Haltung der Tiere ist nicht unbedingt tierfreundlich!
  • The place Jemma el-Fnaa is full of merchants, tuktuks, henna artists etc. Stay away from monkeys and snake attractions! The way the animals are kept is not necessarily animal friendly!

Get lost in Bahia Palace

  • Der Eintritt kostet ungefähr ein Euro und es lohnt sich für jeden, der die orientalische Bauweise bewundert und ein Bild vor einer wunderschönen Tür oder den gefliesten Wänden haben möchte.
  • The entrance fee is about one euro and it is worth it for anyone who admires the oriental architecture and wants to have a picture in front of a beautiful door or the tiled walls.

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Le Jardin Majorelle

  • Welche Stadt hat keinen botanischen Garten?! Dieser ist aber anders, als die, die man von Städten kennt! Er ist nicht nur für sein blaues Haus bekannt, sondern auch, weil er vor vielen Jahren von Yves Saint Laurent gekauft wurde. Der Eintritt in den Garten kostet ca. zwischen 7€ und 8€.
  • Which city has no botanical garden? But this is different from the conventional ones you know in other cities! It is not only known for its blue house, but also because of the fact that it was bought by Yves Saint Laurent many years ago. The entry to the garden costs about between 7€ and 8€.

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Ben Youssef Madrasa

  • Wir hatten leider keine Zeit die Moschee zu suchen, aber wie ich auf vielen Bildern gesehen habe, soll sie auch sehr fotogen sein. 🙂
  • Unfortunately, we did not have time to look for the mosque, but as I have seen in many pictures, it is most likely going to be very photogenic. 🙂

Where to eat

Nomad Café

  • Das Nomad Café ist genau der richtige Erholungsort, nach langen Verhandlungsgesprächen auf den Märkten und einer ausgiebigen Shoppingtour! Von hier seht ihr über die Dächer von Marrakech und könnt dabei noch leckere frisch gepresste Säfte genießen oder aber auch einen traditionellen Minztee.
  • The Nomad Café is just the place to be after a long shopping spree and the accompanying stressful bargaining! From here, you will be able to see the rooftops of Marrakech and equally enjoy the delicious freshly squeezed juices or even a traditional mint tea.

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Restaurant Le Jardin

  • Ein Muss für jeden Instagramer! Das Restaurant „Le Jardin“ liegt ganz unscheinbar mitten in einem Souk. Umso mehr wird man überrascht, wenn man die grüne Oase betritt! Die Einrichtung ist genial und hier könnt ihr top Bilder schießen! Auch das Essen ist natürlich einen Besuch wert! 😉 Veganer kommen hier auch ganz auf ihre Kosten!
  • A must visit for every Instagram user! The restaurant “Le Jardin” is quite inconspicuous in the middle of a souk. The more surprised you will certainly be when you enter the green oasis! The decor is awesome and here you can shoot amazing pictures! The food is of course worth a visit! 😉 Vegans could also come here but that would be at their expense.

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

Le Palace Restaurant

  • Man kann nicht in Marrakech gewesen sein, ohne das Restaurant/ Club „Le Palace“ besucht zu haben. Selten möchte ich länger bleiben als meine Begleitung, aber dieses Mal hat es mich richtig umgehauen! Erst haben wir die ausgezeichnete Küche genossen und dann hat es uns an die Bar verschlagen! Die Atmosphäre und die Musik waren genial!
  • You cannot have been in Marrakech without visiting the restaurant/club “Le Palace”. Rarely do I want to stay longer than my companion, but this time, I was really blown away! First we enjoyed the excellent food and then it took us to the bar! The atmosphere and the music were out of this world!

Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina Marrakech, Fasten Ur Seatbelts, Riad, Medina

 

How to spend 7 days in Cape Town

Cape Town, Kapstadt, Fasten Ur Seatbelts

Alle haben mich davor gewarnt, dass ich innerhalb von 7 Tagen nicht alles in Kapstadt seen kann. ABER ich habe es geschafft! Wir haben in der kurzen Zeit alle Hauptattraktionen wie den Tafelberg, Lion’s Head oder Kap der guten Hoffnung gesehen. Damit auch ihr mit wenig Urlaubstagen viel sehen könnt, habe ich euch unser Programm zusammengestellt.

Everyone had warned me that I can’t possibly see everything in Cape Town within 7 days. But I did! In the short time, we have seen all the main attractions such as Table Mountain, Lion’s Head or Cape of Good Hope. , I have put together our program, so that you too can see a lot with just little vacation days.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 1

Ankunft gegen 12.30 Uhr im Radisson Blu Hotel & Residence im Center von Kapstadt. Ideal um an den ersten 2 Tagen die Stadt zu erkunden. Von unserem Zimmer aus konnte ich direkt den Tafelberg sehen, was mich etwas nervös gemacht hat, da ich so schnell wie möglich die Aussicht genießen wollte. Nach einem langen Flug bin ich schnell duschen gegangen, Koffer ausgepackt und schon ging es los! Nur wenige Gehminuten vom Hotel liegt das Viertel Bo-Kaap mit den vielen bunten Häusern. Abends sind wir mit dem Hotelshuttle an die Waterfront gefahren zum Shoppen & Essen! Hier empfehle ich euch für den ersten Besuch auf jeden Fall einen Willkommensdrink im Harbour House auf der Terrasse zu bestellen.

Arrival at 12.30 pm at the Radisson Blu Hotel & Residence in the center of Cape Town. This hotel is ideal for exploring the city on the first 2 days. From our room, I could directly see the Table Mountain, which made me a little nervous, because I wanted to enjoy the view from the top as soon as possible. After a long flight, I took a quick shower, unpacked my suitcases and off we went! Within a walking distance of the hotel is the Bo-Kaap district with its many colorful houses. In the evening, we went with the hotel shuttle to the waterfront to shop & eat. Here, I highly recommend you to order a welcome drink at the Harbor House on the terrace for your first visit.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 2

Nach dem leckeren Frühstück mit frisch gemachten Pancakes und Omelettes haben wir uns ganz schnell von unserem langen Flug erholt. Auf geht’s zum wunderschönen botanischen Garten, Kirstenbosch. Wir hatten uns dafür entschieden bei First Car Rental ein Auto zu mieten, damit wir flexibel unterwegs sind. Die Fahrt zum botanischen Garten ist schon ganz besonders! Die Umgebung ist bekannt als teuerstes Viertel in Kapstadt und die herumliegenden Häuser spiegeln es auch wieder. 🙂 Nach 2-3 Stunden wollten wir auch schon weiter zur nächsten Attraktion, dem Tafelberg.  Geht ruhig nochmal etwas essen bevor ihr hochfahrt, denn es lohnt sich erst zur Abendsonne hochzufahren.

After a delicious breakfast with freshly made pancakes and omelets, we quickly recovered from our long flight.
We decided to hire a car from First Car Rental so we could be flexible and drive to the beautiful botanical garden, Kirstenbosch. The drive to the botanical garden is very special. The area is known as the most expensive district in Cape Town and the surrounding houses reflect it again. 🙂 After 2-3 hours, we wanted to continue to the next attraction, Table Mountain. Go back to eat something before you go up, because it’s worth to drive up to the evening sun.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 3

Nach 2 Tagen in der Stadt geht auf zum Meer. Wir haben im Peninsula All-Suite Hotel am Sea Point gewohnt. Der Ausblick aufs Meer ist natürlich gigantisch. In der Gegend findet ihr aber auch sehr preiswerte Bed & Breakfast Unterkünfte. Hier könnte ich zum Beispiel Villa Costa Rose empfehlen! Am dritten Tag sind wir vom Sea Point über Clifton an der Küste nach Camps Bay spaziert. In Camps Bay fiel mir sofort das Happy Hour Schild des Restaurants, The 41, auf! Sowohl der Burger mit Pommes, als auch die Cocktails waren spitze! Den Abend haben wir sehr romantisch an der Waterfront im Restaurant vom Silo Hotel ausklingen lassen.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

After 2 days in the city, we went to the sea. We stayed at the Peninsula All-Suite Hotel at Sea Point. The view of the sea is of course breathtaking. In the area, you will also find very reasonably priced bed & breakfast accommodations. Here, I could recommend for example; Villa Costa Rose! On the third day, we walked from Sea Point via Clifton on the coast to Camps Bay. At Camps Bay, I immediately noticed the happy hour sign from the restaurant, The 41! Both the burger with fries, as well as the cocktails was great! The evening was very romantic at the waterfront in the restaurant of Silo Hotel.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 4

Man muss sich im Urlaub ja mindestens 1x sportlich betätigen, deswegen haben wir uns dazu entschieden, am vierten Tag den Lion’s Head selbst zu besteigen. Nehmt ausreichend Wasser und Zucker mit! Die Gipfelbesteigung muss natürlich gefeiert werden und es gibt dafür keinen besseren Ort als das Weingut „Groot Constantina“! Gegen Abend haben wir noch bunte Küste in Muizenberg erkundet.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

You have to be active on holiday at least 1x athletic, so we decided on the fourth day to climb the Lion’s Head itself. Hint; take enough water and sugar with you! The summit must be celebrated of course and there is no better place than the winery “Groot Constantina”! Towards evening, we explored the colorful coast in Muizenberg.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 5

Am fünften Tag müsst ihr früh aufstehen! Heute wird es ein langer Tag! Erst geht es über den Chapmans Peak Drive zum Noordhoek Beach. Hier legt ihr natürlich den ersten längeren Stopp ein! Wenn ihr euch erholt habt, fahrt ihr weiter zum Boulders Beach und schwimmt eine Runde mit den Pinguinen. Hier solltet ihr aber schon gegen halb vier oder vier wieder weiter zum Table Mountain Nationalpark fahren, da er zum Sonnenuntergang schließt und ihr die Paviane, Sträuße und das Kap der guten Hoffnung ja nicht verpassen möchtet. Nach so einem langen Tag kommt ihr auf dem Rückweg nach Kapstadt an einem sehr modernen und idyllischen Restaurant, The Hub Café, in Scarborough vorbei. Unbedingt anhalten!

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

On the fifth day you have to get up early, today will be a long day! First it goes over the Chapmans Peak Drive to Noordhoek Beach. Of course you make the first longer stop! When you have recovered, continue to Boulders Beach and swim a round with the penguins! Here, you should go back to the Table Mountain National Park at half past three or four, as it closes at sunset and you do not want to miss the baboons, bouquets and the Cape of Good Hope! After such a long day on the way back to Cape Town, you will pass Scarborough at a very modern and idyllic restaurant, The Hub Café. Be sure to stop by!

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 6

Keine Sorge! Es wird noch besser! Um 10:30 Uhr ging es für uns nämlich hoch hinaus! Mit Cape Town Helicopters haben wir uns die Atlantikküste von oben angesehen. Den Rest des Tages haben wir in Clifton am Strand verbracht bis zu unserer Sunset Cruise mit Mirage von der Waterfront aus.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Do not worry! It gets even better! At 10:30 o’clock it was high for us! With Cape Town Helicopters we took a look at the Atlantic coast from the top. We spent the rest of the day in Clifton, on the beach until our sunset cruise with Mirage from the waterfront.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

Day 7

Ihr könnt nicht nach Afrika fliegen ohne die Big 5 zu sehen! Also auf zur Aquila Safari!

You cannot fly to Africa without seeing the Big 5! So be part of the Aquila Safari!

Cape Town, Kapstadt, Fasten Ur Seatbelts

Day 8

Da unser Flieger erst am Nachmittag zurückging, haben wir noch den halben Tag am Clifton Beach verbracht und unsere tolle Zeit in Südafrika Revue passieren lassen.

Since our plane did not return until the afternoon, we spent half the day at Clifton Beach and reviewed our great time in South Africa.

Kapstadt, Cape Town, Fasten Ur Seatbelts

FIND OUT MORE ABOUT THE TOP 13 THINGS YOU SHOULD DO IN CAPE TOWN –> HERE!

Day 1 Day 2 Day 3 Day 4 Day 5 Day 6 Day 7 Day 8
Car Rental First Car Rental at the airport First Car Rental First Car Rental First Car Rental First Car Rental First Car Rental First Car Rental First Car Rental
Hotel Radisson Blu Hotel & Residence Radisson Blu Hotel & Residence Radisson Blu / The Peninsula All-Suite Hotel The Peninsula All-Suite Hotel The Peninsula All-Suite Hotel The Peninsula All-Suite Hotel The Peninsula All-Suite Hotel The Peninsula All-Suite Hotel
Activity Bo-Kaap Kirstenbosch Botanical Garden Discovering Clifton & Camps Bay Lions Head Chapmans Peak Drive 10: 30 am Helicopter flight Safari Beach day
Street Art in Woodstock Table Mountain Groot Constantina – Wine tasting Boulders Beach Clifton Beach
Waterfron V&A Dinner at Silo Hotel Muizenberg Table Mountain National Park & Cape of Good Hope 6.30 pm – Sunset Cruise