Month: December 2017

Kitzbühel zwischen den Stars & Sternchen

Was kommt wohl den meisten in den Sinn, wenn sie von Kitzbühel hören?

  • Schickimicki, Hahnenkammrennen, Rosi’s Alm

Auch ich muss gestehen, bin etwas voreingenommen nach Kitzbühel gefahren. Daher war ich umso mehr überrascht von der kleinen idyllischen und urigen Innenstadt. Von Schickimicki ist zwischen den farbenfrohen Häusern und den wunderschön weihnachtlich dekorierten Straßen keine Spur.

Da ich im Sporthotel Reisch gewohnt habe, das direkt an der Innenstadt liegt, war ich auch fast tagtäglich in der Innenstadt shoppen oder auf dem Weihnachtsmarkt. Durch die Vielfalt an Geschäften und Restaurants ist für jedes Budget etwas dabei! Von unserem Hotel waren wir innerhalb 4 Gehminuten am Lift, der uns hoch zur Hahnenkammbahn gebracht hat. Keine Sorge! Das Gebiet in Kitzbühel besteht nicht nur aus der Hahnenkammbahn! Nicht ohne Grund bekommt das Kitzbüheler Skigebiet jedes Jahr zahlreiche Auszeichnungen! Ich bin immer noch begeistert von den zahlreichen und langen Pisten mit einem traumhaften Panorama!

Sollte es euch also nach Kitzbühel ziehen, habe ich natürlich wieder ein paar Tipps für euch!

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Where to stay?

Die Gehfaulen unter uns sind im Sporthotel Reisch genau richtig! Nichts ist weiter als 3-4 Minuten vom Hotel entfernt. Das Auto kann man also den ganzen Urlaub lang stehen lassen! Theoretisch müsste man bei dem Angebot im Hotel noch nicht mal das Hotel verlassen. Angefangen vom ausgiebigen traditionellen & köstlichen Frühstück, über den lauschigen Wellnessbereich bis hin zum Abendessen, findet man alles im Sporthotel Reich. Die geräumigen und gemütlichen Zimmer sorgen für lange erholsame Tage und Nächte!

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Where to eat?

Franzl – Shoppen und schlemmern? Das geht? Ja! Beim Franzl, das lockere und moderne Café, bekommt ihr einen hervorragenden Apfelstrudel und könnt während ihr chillt coole Sportswear und Streetwear kaufen!  Ab und zu wird das Franzl abends auch zur Bar!

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Huberbrau Stubl – Schnelle, traditionelle & preiswerte Küche! Nicht umsonst auf Platz 1 bei Tripadvisor!

Rosis’s Sonnenbergstuben – Wenn ihr in Kitzbühel seid, ist Rosis’s Sonnenbergstuben ein MUSS! Die Kellner Nico und Axel sorgen nicht nur für ein kulinarisches Highlight, sondern auch für einen super unterhaltsamen Abend! Für mich hätte der Abend schon nicht besser beginnen können, als mit der Empfehlung des Aperitifs. Wie sagte Axel so schön: „Hugo und Aperol kennt jeder!“ Deswegen müsst ihr nach dem Aperitif mit Gin fragen und viele Grüße von mir bestellen! Ich hätte ihn nie von alleine bestellt, aber er hat genau meinen Geschmack getroffen! Essenstechnisch könnt ihr bei keiner Bestellung etwas verkehrt machen! Wir hatten eine Jausenplatte, ein Käsefondue und den legendären Kaiserschmarrn! Mir wurde gesagt, dass man ohne einen Kaiserschmarrn Rosis’s Alm nicht verlassen kann! Zu Recht! Sollte es frisch geschneit haben oder glatt sein, empfehle ich euch mit dem Taxi oder mit Ketten hochzufahren! Die Fahrt zu Rosis ist aufgrund der schicken Nachbarschaft und der Aussicht auch ein Highlight!

Best Photo Places

Ich habe von Canon für meine Reise nach Kitzbühel die spiegellose Canon EOS M100 zur Verfügung gestellt bekommen, um sie zu testen. Sie ist ideal für unterwegs, da sie sehr handlich ist und tolle Tagesaufnahmen macht! Allerdings kann ich sie nicht für die Dämmerung und Nachtbilder empfehlen, da bleibe ich dann meiner Canon EOS 750D treu.

Photo Locations ins Kitzbühel: Innenstadt, Bergstation by Tomschy, Weihnachtsmarkt, Rosis’s Alm

What to wear?

Schaut euch meinen Artikel – Getting ready for Kitzbühel – an!

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Werbung

What comes to mind when you hear about Kitzbühel?

– Glamerous, Hahnenkamm race, Rosi’s Alm

I must confess, I drove a bit biased to Kitzbühel. Therefore, I was even more surprised by the small idyllic and quaint downtown. There is no trace of Glamerous between the colorful houses and the beautifully decorated Christmas streets.
Since I lived in the Sporthotel Reisch, which is located directly in the city center, I was also shopping almost every day in the city center or at the Christmas market. The variety of shops and restaurants have something for every budget. From our hotel, we needed about 4 minutes to the ski lift, which has brought us up to the famous “Streif”. Do not worry! The ski area in Kitzbühel does not only consist of the “Streif”.

It is not without reason that the Kitzbühel ski area receives numerous awards every year. I am still excited about the numerous and long slopes with a wonderful panorama.
So if you’re planning to visit Kitzbühel, I have some useful tips for you.

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Where to stay?

The lazy feet among us are just right in the Sporthotel Reisch. Nothing is further than 3-4 minutes from the hotel, so you can leave the car for the whole holiday! Theoretically, you would not have to leave the hotel because of the offers in the hotel. Starting with the extensive traditional and delicious breakfast, over the cozy spa area to dinner, you will find everything at the Sporthotel Reich. The spacious and cozy rooms ensure long relaxing days and nights.

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Where to eat?

Franzl– shopping and feasting? This works out? Yes! At Franzl, the casual and modern café, you’ll get an excellent apple strudel and chill out while you buy cool sportswear and streetwear. From time to time, Franzl also becomes a bar in the evening.

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Kitzbühel, Austria, Österreich, Fasten Ur Seatbelts, Annika

Huberbrau Stubl – Fast, traditional & inexpensive cuisine.  It is on # 1 Tripadvisor for a reason!

Rosis’s Sonnenbergstuben – When you’re in Kitzbühel, Rosis’s Sonnenbergstuben is a must! The waiters, Nico and Axel, not only provide a culinary highlight but they also  ensure the guests have a  super entertaining evening. Personally, the evening could not have started any better than with the recommendation of the aperitif. As Axel said so beautifully: “Everyone knows Hugo and Aperol!” That’s why you have to ask for the aperitif with Gin and many greetings from me. I would never have ordered it by myself, but  met my taste. You cannot do anything wrong with any order as everything is delicious! We had a snack plate, a cheese fondue, and the legendary Kaiserschmarrn. I was told that you cannot leave Rosis’s Alm without a Kaiserschmarrn and  this is so true! If it has snowed or been smooth, I recommend you take a taxi or chains up! The drive to Rosis is also a highlight because of the chic neighborhood and the view.

Best Photo Places

I got the mirrorless Canon EOS M100 from Canon for my trip to Kitzbühel to test it. It is ideal for traveling, as it is very handy and makes great daily shots. However, I cannot recommend it for the twilight and night pictures, so I will stay true to my Canon EOS 750D.

 

 

Getting ready for Kitzbühel

Tchibo, Skikleidung, Fasten Ur Seatbelts

Werbung

Es ist doch fast immer das Gleiche… Vor jeder Reise fragt man sich: Was packe ich ein? Gerade wenn man nur einen Koffer zur Verfügung hat. In den Winterurlaub kann man zum Glück meistens etwas mehr packen, da man ja häufig mit dem Auto fährt. Wir sind letzte Woche mit dem Auto von München nach Kitzbühel gefahren. Die Fahrt dauert nur knapp über eine Stunde. Da wir zu zweit waren, hatte ich in unserem Ford Edge genug Platz für mehrere Skioutfits. Also habe ich mir ein etwas sportlicheres Outfit von Tchibo und ein elegantes Outfit ausgesucht. Zum Glück konnte ich alles im Vorhinein ganz einfach online bestellen. Die Artikel von Tchibo sind meistens so begehrt, dass man doch noch schnell in ein Tchibo Geschäft um die Ecke fahren muss, um die heiß begehrte Ware zu ergattern! Ihr könnt aber schon Online sehen, in welcher Filiale die Ware noch vorhanden ist. So fahrt ihr nicht umsonst! Das Gute an Tchibo ist, dass man von Skiunterwäsche bis hin zur Skimütze alles bekommt und sich ein komplettes Outfit kaufen kann ohne groß nachzudenken. Tchibo bietet auch für jeden Geschmack etwas in der aktuellen Kollektion an! Tagsüber lässt sich die Skikleidung natürlich auch super kombinieren mit Boots von Inuikii oder von Sorel zum Beispiel.

It is always the same … Before each trip one wonders: What do I pack? Especially if you only have one suitcase available. In the winter vacation, you can fortunately pack a little more, because you often drive by car. We drove last week by car from Munich to Kitzbühel. The journey takes just over an hour. Since we were two, I had enough space for several ski outfits in our Ford Edge. So I chose a slightly sportier outfit from Tchibo and an elegant outfit. Luckily, I was able to order everything online in advance. Most Tchibo products are so coveted that you have to drive quickly to a Tchibo shop around the corner to get the much sought-after items! But you can already see online in which store the goods are still available. So you do not drive in vain! The good thing about Tchibo is that you can get everything from ski underwear to a ski cap and buy a complete outfit without thinking too much. Tchibo also offers something for every taste in the current collection! During the day, the ski clothing can also be combined with Boots by Inuikii or Sorel, for example.

Tchibo, Skikleidung, Fasten Ur Seatbelts

Auch nach dem Skiurlaub kuschel ich mich immer noch in meine Tchibo Skiunterwäsche und in den Fleece Jacken! Sie halten einfach so unglaublich warm und sind sehr gemütlich! Die Camouflage Skiunterwäsche würde ich manchmal schon gerne einfach so tragen, da sie so cool aussieht! 😉

Even after the ski vacation, I still cuddle in my Tchibo ski underwear and in the fleece jackets! They just keep so incredibly warm and are very cozy! Sometimes I just like to wear the Camouflage ski underwear as it looks so cool! 😉
Tchibo, Skikleidung, Fasten Ur Seatbelts

Last but not least möchte euch natürlich noch mein cooles Outfit für eure nächste Skireise zeigen. Der Versand dauert auch nur wenige Tage und ihr könnt sogar auf Rechnung bestellen!
Alles bis auf die Boots ist von Tchibo & ich bin wirklich ein großer Fan von dem Camouflage Muster!
Wie gefällt es euch?

Last but not least, I would like to show you my cool outfit for your next ski trip. The shipping takes only a few days and you can even order on account!
Everything except the boots are from Tchibo & I’m really a big fan of the camouflage pattern!
How do you like it?

My fastest trip to Munich

Ford Edge, Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

Im Jahr mache ich immer ca. 2 Urlaube mit dem Auto. Eigentlich viel zu wenig, da ihr mit dem Auto immer und überall anhalten könnt, mobil unterwegs seid und mehrere Stopps auf einer Reise einlegen könnt. Für mich ging es letzte Woche von Köln nach Kitzbühel, und damit die Fahrt nicht zu lang ist, habe ich einen Halt in München für 2 Tage gemacht.

Dieses Mal vergingen die 5 Stunden Fahrt mit dem Ford Edge wie im Flug! Der Mid Size SUV verfügt über ein einzigartiges Entertainmentsystem! Kaum hatte ich mein iPhone mit dem USB Anschluss verbunden, ging die Party los! Erstmal wurden mir die wichtigsten Apps von meinem iPhone im Monitor angezeigt. Gleichzeitig spielte mein iPhone direkt meine Lieblingsplaylist ab und der gigantische Sound im Ford ließ mich direkt laut mitsingen, egal ob Weihnachtslieder oder Taylor Swift. Mein Mitfahrer war dann doch glücklich, dass ich nicht 5 Stunden singen konnte. Aber als nächstes habe ich direkt die Freisprechanlage getestet. Genial! Meine ganze Familie musste dran glauben und mit mir telefonieren. Danach habe ich für jeden noch eine SMS über die Freisprechanlage diktiert und abgeschickt. Puuuhhh! Jetzt brauche ich erstmal ein Nickerchen… Stuhl automatisch zurückfahren lassen und die Aussicht durch das Panoramadach genießen.

Ford Edge, Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

During the year, I always make about two holidays by car. Actually, much too little because you can stop by car almost everywhere as you are mobile and you can make several stops on a journey. The ride from Cologne to Kitzbühel did not last too long. I made a stop in Munich for 2 days.
This time, the 5-hour drive on the Ford Edge was flying. The Mid-size SUV has a unique entertainment system and as soon as I connected my iPhone to the USB port, the party started! First, the most important apps on my iPhone were displayed on the monitor which is located on the dashboard of the car. At the same time, my iPhone played my favorite playlist directly and the gigantic sound in Ford let me sing along, loudly, to the songs, whether it was Carols or Taylor Swift. My passenger was happy that I could not sing for 5 hours long.

Ford Edge, Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

I also tested the hands-free system. Brilliant! My whole family had to be on the phone with me. After that, I dictated and sent an SMS to each person via the hands-free system. Puuuhhh! Now I need a nap… Let the chair drive back automatically and enjoy the view through the panoramic roof.

Where to stay?

Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

Im H2 Hotel in München konnten wir unseren Ford Edge kostenfrei hinter dem Hotel parken. Wir kamen zwar erst gegen 1 Uhr Nacht an, aber da die Frischeinsel 24/7 offen hat, konnten wir uns noch schnell eine Pasta für aufs Zimmer mitnehmen. 3 Tage in München inkl. Frühstück könnt ihr schon ab ca. 35€ pro Person bekommen. Die geräumigen Zimmer haben mir ermöglicht meine 2 Koffer und meine Einkäufe unter zu bringen. Ich liebe auch die großen Fenster! Das separierte Badezimmer ermöglicht euch auf Toilette zu gehen, während der andere duscht. So muss auch keiner warten und einhalten! Morgens dürft ihr euch auf keinen Fall das Frühstück entgehen lassen und den Chococino (Kakao und Cappuccino). Für alle Sportfreaks wichtig – es gibt eine Gym im H4 nebenan! Ihr kommt aber durch einen Durchgang rüber zur Gym und Sauna.

Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

At the H2 Hotel in Munich, we were able to park our Ford Edge behind the hotel for free. Although we did not arrive until about 1 am, but since the “Frischeinsel” is open 24/7, we could still quickly take a pasta to our room. You can get 3 days stay in Munich, including breakfast from about 35 € per person. The spacious rooms enabled me to bring my 2 suitcases and my purchases. I also love the big windows. The separate bathroom allows you to go to the bathroom while the other showers. Hence, no one has to wait and comply. In the morning, you should not miss the breakfast and the chococino (cocoa and cappuccino). Important for all sports enthusiasts – there is a gym in the H4 next door. But you come through a passage over to the gym and sauna.

Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

Where to eat?

Solltet ihr nur kurz in München sein, empfehle ich euch folgende Cafés und Restaurants:

If you are only in Munich for a short time, I recommend the following cafés and restaurants:

Breakfast:

Cotidiano – Egal ob ihr am Promenadenplatz oder in Schwabing seid, hier bekommt ihr ein trendiges und leckeres Frühstück ganz nach meinem Geschmack!

No matter if you are at Promenadenplatz or at Schwabing, here, you can get a trendy and delicious breakfast to your taste!

Fasten Ur Seatbelts, Annika, München, Munich, Guide

Miss Lilly’s – Egal ob zum Frühstücken, Lunchen oder Dinner – hier wird man einfach nie enttäuscht!

Whether you are there for breakfast, lunch or dinner, you will never be disappointed!

Lunch / Dinner:

Neuhausener – Die beste Pizza mit Knoblauchöl! The best pizza with garlic oil!

Augustiner Keller – Typische bayrische Küche. Typical Bavarian cuisine

Eataly Pizza, Pasta & Vino! Direkt daneben die Nutellabar! Was will man mehr? Mir persönlich ist es etwas zu voll und touristisch, aber wenn man in der Stadt ist, lohnt es sich!

Pizza, Pasta and Vino! It is right next to the Nutellabar! What more do you want? Personally, it is a bit crowded and touristy, but if you are in town, it’s worth it.

Best Photo Spots:

Viktualienmarkt – Blumenladen, Eisbach, Kirche Alter Peter, Maximilianstr.,  Friedensdenkmal, Englischer Garten.

London Foodguide

London, Foodguide, Fasten Ur Seatbelts, London Restaurants

As promised, you will, of course, still get the London Food Guide from me! Since I was only 1 ½ days in London, I was not able to test everything, but I picked out the 3 most different and best food locations for you for a short trip!

Wie versprochen, bekommt ihr von mir natürlich noch den London Food Guide! Da ich nur 1 ½ Tage in London war, konnte ich natürlich nicht alles testen, aber ich habe für euch die 3 unterschiedlichsten Food Locations für einen Kurztrip rausgesucht!

Breakfast:
The perfect combination of glamor, tradition, and modernity can be found at the Sketch restaurant. It consists of several bars and restaurants. The restaurants can be distinguished by their unique decor. I especially liked the pink furniture. We had breakfast in the Parlour Room and it was excellent! No matter what you order, you will always be surprised.  The smoothie “Avocadolicious”, the porridge, and my egg with salmon and avocado were especially delicious. A dream! Afterwards, you can go shopping on Regent Street right around the corner.

Die perfekte Kombination aus Glamour, Tradition und Modernität findet ihr im Sketch. Es besteht aus mehreren Bars und Restaurants. Die Restaurants lassen sich anhand ihrer einzigartigen Einrichtung unterscheiden. Mir hat natürlich besonders gut die rosa Einrichtung gefallen! Wir haben im Parlour Room gefrühstückt und es war exzellent! Egal was ihr bestellt, ihr werdet immer überrascht! Besonders lecker war der Smoothie „Avocadolicious“, das Porridge und mein Ei mit Lachs und Avocado. Ein Traum! Anschließend könnt ihr direkt auf der Regent Street shoppen gehen!

London, Foodguide, Fasten Ur Seatbelts, London Restaurants

Tea Time:
Normally, Cupcakes are not my thing but the Salted Caramel by Peggy Porschen is a poem! If you want to feel like a princess, go to Peggy Porschen in the posh London district of Belgravia. The cute store decorated in pastel pink is not only great for pictures, but also for a heavenly experience! We were there on Saturday around 11 o’clock and even got a seat inside. When we left the café at half past one, there was already a queue outside and there was no room left. You should either stop by during the week or not at any “rush hour”.

Normalerweise sind Cupcakes nicht so mein Ding, aber der Salted Caramel von Peggy Porschen ist ein Gedicht! Wenn ihr euch wie eine Prinzessin fühlen wollt, geht zu Peggy Porschen im vornehmen Londoner Stadtteil Belgravia. Der niedliche Laden verziert in Pastellrosa bietet sich nicht nur für tolle Bilder an, sondern auch für eine himmlische Erfahrung! Wir waren am Samstag gegen 11 Uhr da und haben sogar drinnen noch einen Platz bekommen. Als wir gegen halb 1 das Café verlassen haben, stand draußen schon eine Schlange und es war kein Platz mehr frei. Ihr solltet also entweder unter der Woche vorbeischauen oder zu keiner „Rush Hour“.

London, Foodguide, Fasten Ur Seatbelts, London Restaurants

Dinner time:
Our day was completed perfectly in the OXO Tower Restaurant! Since I like watching cities from the top anyway, the OXO Tower Restaurant is the perfect dinner location for me. Enjoy dinner over London and the lights of London during a delicious dinner.
On the 8th floor, right on the Thames, we were greeted warmly and accompanied to our place by the window. The service was extremely friendly and helped me improbably with the selection of courses, since I could not decide between the many treats. Whether the grilled prawns for starters, the dry-aged Aberdeen Angus fillet steak, or the apple pie for dessert, they were all the finest. Aside from my steak, I had sweet potato mustard and a salad – the icing on the cake to my fillet! I can only suggest you enjoy a hot cocktail after your dinner in the cold days as they are so delicious!

Unseren Tag haben wir perfekt im OXO Tower Restaurant abgerundet! Da ich sowieso gerne Städte von oben beobachte, ist das OXO Tower Restaurant die ideale Dinner Location für mich. Abendessen über London und die Lichter von London während eines köstlichen Abendessens genießen. Im 8. Stock, direkt an der Themse, wurden wir sehr herzlich begrüßt und zu unserem Platz am Fenster begleitet. Der Service war überaus freundlich und hat mir auch unwahrscheinlich bei der Gangauswahl geholfen, da ich mich zwischen den vielen Leckereien nicht entscheiden konnte. Ob die gegrillten Garnelen als Vorspeise, das Dry-aged Aberdeen Angus filet steak, oder der Apfelkuchen als Nachtisch, waren alle vom Feinsten! Als Beilage zu meinem Steak hatte ich Süßkartoffelmuß und einen Salat – das i-Tüpfelchen zu meinem Filet! Ich kann euch nur nahelegen, nach eurem Abendessen an den kalten Tagen noch einen heißen Cocktail zu genießen! Sie sind so lecker!

London, Foodguide, Fasten Ur Seatbelts, London Restaurants

 

Sketch

Peggy Porschen

OXO Tower Restaurant

Central London with Holidu

London, Fasten Ur Seatbelts, Annka

As you may have noticed on my Instagram account last weekend, Caro and I were in London for a weekend. Actually, our trip had not started so well since Ryanair had canceled our outbound flight on Friday night a few weeks ago. BUT we were able to re-book for free and leave Saturday morning. In addition, there was a 40 € voucher, which I have, of course, already redeemed. The return flights from Cologne to London have cost 28 €.

We were accommodated in an apartment that is just 5 minutes walk from Victoria Coach Station. So it was super easy to get into the city by bus from London Stansted, and we were right by our apartment, which is also minutes from Buckingham Palace, Westminster Cathedral and the other; ideal for walking around much of London’s hot spots and saving yourself the expensive Oyster ticket.
I found our accommodation on holidu.com, the search engine for apartments, so I did not have to compare all apartments from different providers, but I could directly choose the right apartment on holidu.com!
Of course, if you are in London for only 1 ½ days, you do not have much time to explore everything. But are you ready for my highlights??!!!

Wie ihr bestimmt auf meinem Instagram Account letztes Wochenende mitbekommen habt, waren die Caro und ich in London für ein Wochenende! Eigentlich hatte unsere Reise nicht ganz so gut begonnen, da Ryanair vor ein paar Wochen unseren Hinflug am Freitagabend storniert hatte. ABER wir konnten kostenlos umbuchen und Samstag früh losfliegen. Zusätzlich gab es noch einen 40€ Gutschein, den ich natürlich schon eingelöst habe. Die Flüge von Köln nach London haben hin und zurück 28€ gekostet.

London, Fasten Ur Seatbelts, Annka

Untergebracht waren wir in einem Apartment nur 5 Gehminuten von der Victoria Coach Station entfernt. So konnten wir super easy mit dem Bus vom London Stansted in die Stadt gebracht werden und waren direkt an unserem Apartment – welches auch nur wenige Minuten vom Buckingham Palace, Westminster Cathedral und dem entfernt ist. Ideal um einen Großteil der Londoner Hot Spots zu Fuß abzulaufen und sich das teure Oyster Ticket zu sparen!
Gefunden hatte ich unsere Unterkunft über holidu.de , der Suchmaschine für Ferienwohnungen. So musste ich nicht alle Wohnungen von verschiedenen Anbietern vergleichen, sondern konnte mir direkt die passende Wohnung auf holidu.de aussuchen!

Wenn ihr nur für 1 ½ Tage in London seid, habt ihr natürlich nicht viel Zeit, um alles zu erkunden. Deswegen habe ich für euch meine Highlights!

Food:

– Breakfast at the Sketch in Mayfair
– Tea Time with Peggy Porschen
– Dinner at OXO Tower Restaurant.
Of course, you will get a detailed food guide from me soon!

Ihr bekommt aber natürlich noch einen ausführlichen Food Guide von mir!

Shopping:

– Oxfort Street
– Soho
– Harrods / Knightsbridge
– Regent Street

Sightseeing:

– Big Ben
London Eye
– Westminster Abbey
– Christmas lights at Regent Street

Shopping & Sightseeing: We have just been shopping all Saturday and admiring the Christmas lights in the shopping streets. But on Sundays, we got up very early so we could see London Eye & Co before the tourist rush. If you also want to go to the London Eye, I recommend the VIP Ticket. Although it costs 40 pounds, but you do not have to wait long, so you will still have time left of the day. Do not forget to take a picture with a red phone booth. 😉
Get around: From the airport, the quickest way to get to the city is by train. I’ll do that again in the future because a bus ride takes just under 2 hours. In the city, we did almost everything on foot or drove UBER because it is almost as expensive to 2, as if we had each bought a day ticket for just under 17 €.

Wir haben den ganzen Samstag nur geshoppt und die Weihnachtslichter in den Einkaufsstraßen bewundert. Aber sonntags sind wir dann extra ganz früh aufgestanden, damit wir London Eye & Co noch vor dem Touristenansturm sehen konnten. Wenn ihr auch aufs London Eye gehen wollt, empfehle ich euch das VIP Ticket. Es kostet zwar 40 Pfund, aber dafür müsst ihr nicht lange anstehen und habt noch etwas vom Tag! Vergesst nicht ein Bild mit einer roten Telefonzelle zu machen. 😉

Get around: Vom Flughafen kommt ihr am schnellsten mit der Bahn in die Stadt. Das werde ich in Zukunft auch wieder machen, da eine Busfahrt knapp 2 Stunden dauert. In der Stadt haben wir fast alles zu Fuß gemacht oder sind UBER gefahren, da es zu zweit fast genauso teuer ist, wie wenn wir uns jeder ein Tagesticket gekauft hätten für knapp 17€.